Themenmontag „Adel verpflichtet“

Kronprinzessin und Superstar - Kronprinzessin Victoria von Schweden

ORF III zeigt ein Porträt der schwedischen Prinzessin Victoria, der weit über die Grenzen ihres Landes die Herzen der Menschen zufliegen. Als Victoria I. wird sie nach mehr als 300 Jahren Männerherrschaft den Thron besteigen.

Montag, 5.8.2019, 20.15 Uhr
Wh. 23.20 Uhr, Di 01.25 Uhr und 23.20 Uhr, Sa 08.50 Uhr

Victoria von Schweden ist eine der meistfotografierten Frauen und eine der Zukunftsträgerinnen ihres Landes. Das schwedische Königreich änderte eigens die Verfassung, damit die Kronprinzessin nach über 300 Jahren Männerherrschaft in Zukunft als Königin Victoria I. den Thron besteigen kann. Die Dokumentation zeichnet ein facettenreiches Porträt der künftigen Monarchin.

Ein Großteil der Bevölkerung wünscht sich die Kronprinzessin lieber heute als morgen an die Spitze des schwedischen Königreichs. Sie gilt als fleißig und bescheiden, souverän auf dem Parkett und bestens vorbereitet auf ihr Amt. Keine andere Person des öffentlichen Lebens hat sich seit Bestehen des nationalen Statistikinstituts größerer Zustimmung in Schweden erfreut.

Kronprinzessin und Superstar - Kronprinzessin Victoria von Schweden

ORF/ZDF/Holger Motzkau

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel an ihrem Hochzeitstag.

Doch der Weg dahin war für Victoria kein leichter: Wie schwer die Verantwortung auf ihren Schultern lastete, zeigten die Bilder von der magersüchtigen Prinzessin, die Ende der 90er Jahre um die Welt gingen. Als zerbrechliches Mädchen flüchtete sie damals aus dem Fokus der Öffentlichkeit zum Studium in die USA. Als entschlossene junge Frau machte sie wenige Jahre später in Schweden von sich reden. Der Grund hinter der Verwandlung: ein Mann, der unpassender kaum sein konnte. Ihr Fitnesstrainer. Die Öffentlichkeit ätzte und sah in dem bürgerlichen Daniel Westling aus der Provinz eine Gefahr für die Krone.

Victoria hat gekämpft für ihre Liebe, gewonnen und alle überzeugt. Die einstigen Zweifel an dem Paar Victoria und Daniel sind heute kaum noch nachvollziehbar. Zwei Kinder krönen ihre Liebe, und ganz Schweden schwelgt im königlichen Familienglück. Das
Kronprinzessinnenpaar, wie es offiziell tituliert wird, nutzt seine prominente Position, um auf bestimmte Themen aufmerksam zu machen: für die friedliche Lösung von internationalen Konflikten und die Integration von Minderheiten und Flüchtlingen macht sich vor allem Victoria stark. Als Königin wird sie eines Tages alle Schweden repräsentieren - unabhängig von Herkunft, Hautfarbe und Religion. In allen Bevölkerungskreisen ist sie heute schon ein Star. Selbst überzeugte Gegner der Monarchie sagen, dass sie Victoria ihre Stimme geben würden, wenn sie sich in einer Republik zur Wahl stellen würde.

Julia Melchior, Autorin und Expertin für Europas Königshäuser, begleitet die Kronprinzessin seit vielen Jahren für ihre Filme. Mit opulenten Bildern und unterhaltsamen Anekdoten gibt ihr Porträt einen sehr persönlichen Einblick in das Leben der beliebten Thronfolgerin.

Kronprinzessin und Superstar - Kronprinzessin Victoria von Schweden

ORF/ZDF/Holger Motzkau

König Carl XVI. Gustaf mit Königin Silvia auf der Hochzeit ihrer Tochter Victoria.

Film von Julia Melchior
Dokumentation, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe: