Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Aus der Sommerarena Baden: Franz Lehárs Zigeunerliebe

Die Bühne Baden zeigt diesen Sommer Franz Lehárs romantische Operette „Zigeunerliebe“.

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett: Aus der Sommerarena Baden: Franz Lehárs Zigeunerliebe

Erster Akt: Die Verlobung

Zweiter Akt: Zorikas Traum

Dritter Akt: Zorikas Hochzeit

Sonntag, 28.07.2019, 20.15 Uhr

Zorikas Verlobung mit dem charmanten, aber sehr seriösen Jonel steht unmittelbar bevor. Doch eigentlich hat es ihr der verführerische, temperamentvolle Zigeunergeiger Jószi viel eher angetan, mit dem sie sich am liebsten auf und davon machen würde. Ratlos, wie sie sich entscheiden soll, entsinnt sich Zorika des alten Volksglaubens, dass ein Mädchen, das in der Verlobungsnacht Wasser aus dem Fluss Czerna trinkt, die Zukunft voraussehen kann. Sie trinkt von dem Wasser und träumt das Leben, das sie erwartet, wenn sie sich für Jószi entscheidet. Wieder aufgewacht, ist sie froh, nur geträumt zu haben. Sie erkennt ihre wahren Gefühle und weiß, wohin sie gehört: zu Jonel.

„Ich bin ein Zigeunerkind“, der Csárdás „Hör’ ich Cymbalklänge“ und „Zorika, Zorika, kehre zurück“ sind nur einige der zündenden Melodien dieser romantischen Operette.

Dirigent: Michael Zehetner
Regie: Isabella Fritdum

Mit Christoph Wagner-Trenkwitz, Iurie Ciobanu, Vincent Schirrmacher, Florian Stanek, Cornelia Horak, Elisabeth Schwarz, Miriam Portmann, Kerstin Grotrian

Operette, 2019

Franz Lehárs Zigeunerliebe 
Aus der Sommerarena Baden:

ORF/Sommerarena Baden/Lukas Beck

Vincent Schirrmacher, Cornelia Horak.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns

    Mörbisch-Comeback für Harald Serafin! Sieben Jahre nach dem Ende seiner Intendanz kehrt Serafin zu den „Seefestspielen Mörbisch“ auf die Seebühne zurück: als Obereunuch in Franz Lehárs „Das Land des Lächelns“.

  • Sommernachtsgala aus Grafenegg 2019

    Große Stimmen und die Magie der Violine – so eröffnet bereits zum dreizehnten Mal Grafenegg mit der Sommernachtsgala die Saison 2019.

  • Aus Grafenegg: Beethovens Neunte

    Das European Union Youth Orchestra steht für musikalische Lebensfreude. Heuer gaben sie Beethovens Menschheitssymphonie mit der „Ode an die Freude“ zum Besten.

  • Aus der Mailänder Scala: Die Nacht der Stars 2019

    Barbara Rett präsentiert heute ein Konzert aus einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt mit Placido Domingo, Gustavo Dudamel, Sonya Yoncheva, Yuja Wang, Jonas Kaufmann und Juan Diego Florez.