Werktäglich aktuelle Kulturnachrichten

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr hat heute anlässlich der Aufführung des Shakespeare-Stückes „Macbeth“ beim ImPulsTanz-Festival Gottfried Helnwein und Johann Kresnik zum Gespräch eingeladen. Die beiden haben mit Bühnenbild und Choreographie die Geschichte um Machtmissbrauch, Gier und Mord in die Gegenwart geholt.

Donnerstag, 11.7.2019, 19.45 Uhr
Wh. Fr 05.20 Uhr

ImPulsTanz-Festival startet mit „Macbeth“

Heute beginnt das ImPulsTanz-Festival mit einer Inszenierung, die gleich zwei große Stars nach Wien bringt: Gottfried Helnwein und Johann Kresnik. Die beiden Herren sind heute zu Gast im KulturHeute-Studio. Wir zeigen die Produktion der beiden Herren, die vor über 30 Jahren für Schlagzeilen gesorgt hat.

Talk mit Gottfried Helnwein und Johann Kresnik

Anlässlich des Starts des ImPulsTanz-Festivals sind Gottfried Helnwein und Johann Kresnik zu Gast im „Kultur Heute“-Studio. Die „Macbeth“-Produktion der Beiden hat vor über 30 Jahren für Schlagzeilen gesorgt.

Kulturmeldungen des Tages:

  • Tobias Moretti wird 60
  • Literaturfestival O Töne startet
  • Causa Erl: Kommission bestätigt sexuellen Missbrauch

Dieser Sendungsteil kann aus rechtlichen Gründen nicht im Internet gezeigt werden.

Making of „Das Land des Lächelns“ in Mörbisch

Die Seefestpiele Mörbisch mit der größten Operettenbühne der Welt bringen heuer mit Franz Lehárs „Land des Lächelns“ ein Werk voller bekannter und unvergesslicher Melodien auf die Bühne. Heute Abend ist Premiere der berührenden Liebesgeschichte. Wir zeigen Wissenswertes rund um die Operette, über die monatelangen Vorbereitungen und vor allem, wie dieser Riesendrache funktioniert. Außerdem haben wir Harald Serafin, der in dieser Inszenierung den Obereunuchen mimt, zum Gespräch getroffen.

Harald Serafin über seine Rolle in „Das Land des Lächelns“

Harald Serafin mimt in der Inszenierung von „Das Land des Lächelns“ bei den Seefestpielen Mörbisch den Obereunuchen. „Kultur Heute“ hat ihn zu einem Gespräch getroffen.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr, Peter Fässlacher und Patrick Zwerger

Kulturmagazin, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger geht heute anlässlich der Nobelpreisverleihung am kommenden Dienstag der Frage nach, wie Bertha von Suttner, die erste weibliche Nobelpreisträgerin, Alfred Nobel, für den sie als Privatsekretärin arbeitete, beeinflusst hat.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr präsentiert heute u. a. die Peter Handke-Filmretrospektive im Wiener Metrokino, „Der Henker“ im Wiener Akademietheater und berichtet von den Proben zu „Orlando“ in der Wiener Staatsoper.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr berichtet heute u. a. vom Jahrhunderthochwasser in Venedig und präsentiert die Ausstellung „Die Spitze des Eisbergs“ im Museum der Moderne in Salzburg. Esther Csapo hat den Kult um „Last Christmas“ unter die Lupe genommen.

  • KulturHeute

    Er sorgte weltweit für musikalische Sternstunden. Mit Mariss Jansons ist einer der bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit gestorben. Ani Gülgün-Mayr mit einem Nachruf.