Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Lyriker und Liedermacher Wolf Biermann, Autor Friedemann Karig und Rechtsanwältin Helene Klaar diskutieren diesmal bei Heinz Sichrovsky über die Liebe und ihr Scheitern.

erLesen

Büchermagazin, 2019

Dienstag, 11.6.2019, 20.15 Uhr
Wh. Mi 01.55 Uhr, Do 04.20 Uhr,
So 04.50 Uhr

Wolf Biermann greift auf ein chinesisches Sprichwort zurück um die Liebe, aber auch politische Strömungen zu erklären. „Du musst den Tiger reiten“ – das bedeutet konzentriert zu bleibe und wachsam zu sein, denn wenn man abgeworfen wird, wird man gefressen. Zehn Kinder hat der Poet und findet es großartig, dass sie sich, obwohl von verschiedenen Müttern so gut miteinander verstehen. Es ist geglücktes Patchwork, freut er sich.

erLesen 11.6.2019

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Wolf Biermann

Friedemann Karig hat ein Buch vom Ende der Monogamie geschrieben. Er versteht es nicht als Beziehungsratgeber, er verfolgt auch nicht das Ziel die Monogamie abzuschaffen, sondern will vielmehr anregen, sich kritisch mit dem „Einander-Gehören“ auseinander zu setzen. In einer Zeit, in der Beziehungen fast immer ein Ablaufdatum haben und Kinder zwischen zwei Eltern hin und her switchen will Karig neue Denkanstöße liefern, wie er meint.

erLesen 11.6.2019

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Friedemann Karig

Einen Scheidungsratgeber für Frauen hat Helene Klaar geschrieben und stellt sich ganz bewusst auf die Seite der Schwächeren. Und das sind für sie die Frauen, die durch Kindererziehung und Hausarbeit die Schwächeren sind wenn es um Scheidungen geht. „Männer sollen sich am Riemen reißen, dann gäbe es nicht so viele Trennungskinder“, denn ihrer Erfahrung nach klappt Patchwork nicht.

erLesen 11.6.2019

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Helene Klaar


erLesen 11.6.2019

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Helene Klaar, Wolf Biermann, Heinz Sichrovsky, Friedemann Karig.

Bücher der Gäste:

  • „Barbara“, Wolf Biermann
  • „Wie wir lieben“, „Dschungel“, Friedemann Karig
  • „Scheidungsratgeber für Frauen“, Helene Klaar

Neuerscheinungen:

  • „Im Rausch“ von Michael Dangl
  • „Wer hat meinen Vater umgebracht“ von Édouard Louis
  • „Menu surprise“ von Martin Walker
  • „Hinter Glas“ von Julya Rabinowich
  • Tischbeinbuch: „The Mister“ von E L James

Literaturtipp abseits des Neuerscheinungsgetöses:

„Moll Flanders“ von Daniel Defoe


Quizfrage: Der Nobelpreisträger des Jahres 1983 schildert in seinem Werk das Schicksal einer Kindergruppe, die auf einer einsamen Insel strandet. Wie heißt der Autor, wie sein Werk?

Antwort: „William Golding - Herr der Fliegen“.


Moderator: Heinz Sichrovsky
Kontakt erLesen-Redaktion: erlesen@orf.at



Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt: Chocolatier Josef Zotter, Schriftsteller Franzobel, Autor Thomas Sautner und Allroundtalent Sophie Reyer.

  • erLesen - Büchermagazin

    In der ORF-III-Bücherwelt nehmen diesmal Schauspielerin, Sängerin und Autorin Topsy Küppers, Schriftstellerin und Regisseurin Marlene Streeruwitz, und Chirurg und Autor Artur Worseg Platz.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt: Erika Pluhar, Doris Knecht, Christian Wehrschütz und Ernst Gelegs.

  • erLesen - Büchermagazin

    erLesen steht diesmal ganz im Zeichen der bevorstehenden EU-Wahl. Dazu tauschen sich Journalist und Autor Robert Misik, der ehemalige EU-Abgeordnete Andreas Mölzer und Eva Linsinger, Leiterin des Resorts Innenpolitik im „profil“ aus.