Im Brennpunkt

H. C. Strache - Aufstieg und Fall

Die FPÖ ist der große Verlierer der Nationalratswahl am 29. September. Und sie haben auch schon erste personelle Konsequenzen gezogen. Anlässlich der aktuellen Entwicklungen rund um die Personalie Heinz-Christian Strache zeigt ORF III die Dokumentation über seinen Werdegang.

Im Brennpunkt: HC Strache - Aufstieg und Fall

Dokumentation, 2019

Donnerstag, 3.10.2019, 21.55 Uhr
Wh. Fr 01.30 Uhr

Nach dem Rücktritt von allen politischen Funktionen im Mai 2019 hat Heinz-Christian Strache am 1. Oktober 2019 auch seine FPÖ-Mitgliedschaft ruhend gestellt.

Vom Zahntechniker hatte sich der Jungpolitiker mit unverkennbar rechten Ansichten und rhetorischem Talent zunächst zum Wiener Landesparteiobmann, dann und zum Obmann der Bundespartei und schließlich zum Vizekanzler hochgearbeitet.

Diese ORF-III-Dokumentation, die nach der Veröffentlichung des Ibiza-Videos entstanden ist, blickt auf Straches Werdegang und spricht mit Wegbegleitern wie Andreas Mölzer, politischen Gegnern wie die langjährigen Klubobleute Josef Cap (SPÖ) und Andreas Khol (ÖVP), sowie mit FPÖ-Klubobmann und späteren BZÖ-Spitzenkandidat Peter Westenthaler.

Außerdem kommen die Strache-Biographen Nina Horaczek und Martin Hobek und die Politikberater Heidi Glück und Thomas Hofer zu Wort.

HC Strache - Aufstieg und Fall

ORF III

Heinz-Christian Strache

Gestalterin: Birgit Mosser-Schuöcker
Dokumentation, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe: