ORF III Themenmontag

Der Lechweg | Der Adlerweg | Der Gailtaler Höhenweg

Österreich ist ein Land der Wanderwege. Und jeder dieser Wege hat seinen besonderen Charm und Charakter. ORF III stellt in Themenmontag 3 dieser Wege vor.

09.05.19 ORF III Themenmontag Der Lechweg | Der Adlerweg | Der Gailtaler Höhenweg 130519

ORF/Telepool/BR

Dreharbeiten am Lechfall

Montag, 13.05.2019, 21.05 Uhr
Wh. Di 00.20 Uhr, 03.30 Uhr,
Do 05.00 Uhr

Der Lechweg

Der Lech ist der letzte Wildfluss nördlich der Alpen. Der Weg verbindet Allgäu, Tirol und Vorarlberg mit ihren je eigenen Traditionen. Die Römerstraße über die Alpen lief hier entlang, Schwabenkinder wanderten an ihrem Ufer, Flößer transportierten ihre Güter. In knapp 2000 Metern Höhe bei der am Formarinsee gelegenen Quelle beginnt die Wanderung. Von dort wird Florian Guthknecht dem Lauf des Leches auf 125 Kilometern durch die Allgäuer und Lechtaler Alpen bis nach Füssen folgen. Auf diesem „traumpfad“ wird unser Wanderer in einer atemberaubenden Natur unterwegs sein, und Menschen mit einer ganz besonderen Geschichte begegnen. Denn wer im abgeschiedenen Lechtal das ganze Jahr lebt oder „leben muss“, führt kein einfaches Leben. Arbeit gibt es in der Region kaum. Wer jung ist, zieht weg und wer da bleibt, muss sich oft neu erfinden.

09.05.19 ORF III Themenmontag Der Lechweg | Der Adlerweg | Der Gailtaler Höhenweg 130519

ORF/Telepool/BR

Vogelbeobachtung am Lech

Montag, 13.05.2019, 21.55 Uhr
Wh. Di 01.10 Uhr, 04.20 Uhr,

Der Adlerweg

Florian Guthknecht hat auf dem Weg nach St. Anton all das erlebt, was einem Fernwanderer in knapp vier Wochen passieren kann. Wunderbare Gipfelblicke und eine gewaltige Natur, die unvergesslichen Schleierwasserfälle in der funkelnden Sonne, tausend Jahre alte Bergahorne - soweit die Sonnenseiten der Tour. Aber Florian hatte auf dem Adlerweg auch zu kämpfen mit tagelangem Regen, dem ersten Schnee im Sommer und einem kleinen Sturz mit großen Folgen. Wandern bedeutet auch: anhalten und einfach da sein.

09.05.19 ORF III Themenmontag Der Lechweg | Der Adlerweg | Der Gailtaler Höhenweg 130519

ORF/Telepool/BR/Florian Guthknecht

Blick über das Karwendelgebirge

Zum Beispiel um im weltberühmten Fernsteinsee zu tauchen, die Kaiserklamm hinunter zu schwimmen oder Menschen zu treffen, die es wohl nur in Tirol gibt: Renate Tobitsch, die ihr Leben der Erforschung der Hundalmeishöhle gewidmet hat, die 27-jährige Hella, die aus Treibholz wunderbare Skulpturen schnitzt. Oder den Jäger und Adlerliebhaber Armin Pitsch, der alles über das Wahrzeichen dieses Fernwanderweges weiß.

09.05.19 ORF III Themenmontag Der Lechweg | Der Adlerweg | Der Gailtaler Höhenweg 130519

ORF/Telepool/BR/Florian Guthknecht

Adlerwanderer beim Anstieg. Die Königsetappe führt zum Schlauchkarsattel

Montag, 13.05.2019, 22.45 Uhr
Wh. Di 01.55 Uhr, 05.05 Uhr,

Der Gailtaler Höhenweg

Der Gailtaler Höhenweg zieht sich über hundert Kilometer und zehn Gipfel quer durch Kärnten. Es ist ein fast vergessener Weg - und genau das macht ihn für den Wanderer so einzigartig! Denn der kleine Bruder des überlaufenen „Karnischen Höhenweges“ ist unerschlossen, mit nur wenigen hochalpinen Hütten und Übernachtungsmöglichkeiten. So ist immer ein Auf- und Abstieg am Anfang und Ende einer Etappe erforderlich - oder ein Zelt.

09.05.19 ORF III Themenmontag Der Lechweg | Der Adlerweg | Der Gailtaler Höhenweg 130519

ORF/Telepool/BR/Florian Guthknecht

12 Gipfel muss man auf dem Gailtaler Höhenweg bezwingen

Anstrengend ist der Weg deshalb, aber der Wanderer wird für die Mühen reichlich entschädigt: denn so erlebt er eine Region, die ganz anders ist, als die der touristisch erschlossenen Fernwanderwege, wo Wanderer in den Hütten kaum noch unterkommen.

09.05.19 ORF III Themenmontag Der Lechweg | Der Adlerweg | Der Gailtaler Höhenweg 130519

ORF/Telepool/BR/Florian Guthknecht

Der Lumkofel hat es in sich - es führt kein Weg hinauf