Politik live

Runde der ChefredakteurInnen

Schon wieder ein Einzelfall? Wie lange kann Bundeskanzler Sebastian Kurz angesichts rassistischer Aussagen seines Koalitionspartners noch wegschauen? Darüber sprechen Ingrid Thurnher und Peter Pelinka heute mit ihren Gästen.

Runde der ChefredakteurInnen

Politikdiskussion, 2019

Donnerstag, 25.4.2019, 21.05 Uhr

Der jüngste Fall eines rassistischen Ausreißers in der FPÖ hat jetzt Konsequenzen: der Verfasser des „Ratten-Gedichts“, der FPÖ-Vizebürgermeister von Braunau musste zurücktreten.

Für den Koalitionspartner ÖVP wird es immer schwieriger, wegzuschauen - auch wegen der internationalen Aufmerksamkeit, die derartigen Ausritten zuteil wird. Trüben die ständigen rechten Ausreißer die türkis-blaue Harmonie?

In Erklärungsnot bringt auch Reinhold Mitterlehner seinen Nachfolger an der ÖVP-Spitze: Sebastian Kurz muss sich anhören, wie er den von langer Hand geplanten Machtwechsel in der Partei orchestriert habe. Wirbelt er damit Staub auf in der Partei? Das und andere aktuelle Themen der Woche diskutieren ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher und Peter Pelinka mit Ihren Gästen in der „Runde der ChefredakteurInnen“. Zu Gast sind Christian Rainer (Chefredakteur, Profil), Rainer Nowak (Chefredakteur, Die Presse), Hubert Patterer (Chefredakteur, Kleine Zeitung), Georg Wailand (stv. Chefredakteur, Kronen Zeitung) und Petra Stuiber (stv. Chefredakteurin, Der Standard).

Politikdiskussion, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Runde der ChefredakteurInnen

    Ingrid Thurnher und Peter Pelinka sprechen mit Chefredakteurinnen und Chefredakteuren österreichischer Printmedien über das politische Geschehen in Österreich vor dem Wahlkampf.

  • Runde der ChefredakteurInnen

    ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher und Journalist Peter Pelinka haben Chefredakteurinnen und Chefredakteure österreichischer Printmedien zum Gespräch über die Situation in Österreich vor der Nationalratswahl im Herbst.

  • Runde der ChefredakteurInnen

    Ingrid Thurnher diskutiert mit ihren Gästen diesmal u.a. über die Verschiebung des Brexit und die umstrittenen Vorhaben von Innenminister Herbert Kickl zur Flüchtlingspolitik.

  • Runde der ChefredakteurInnen

    Ingrid Thurnher und Peter Pelinka sprechen mit Chefreakteurinnen und Chefredakteuren österreichischer Printmedien u. a. über die Vorbereitungen der Parteien zur EU-Wahl am 26. Mai 2019 und aktuelle Ereignisse.