ORF III AKTUELL: Klartext

Die Wahl zum Europaparlament Ende Mai ist DAS politische Ereignis des Jahres 2019. Bei Klaus Webhofer treffen sich die Spitzenkandidat/innen zum ersten Schlagabtausch. Danach analysiert Ingrid Thurnher mit ihren Gästen die Diskussionen.

Vorstellung der Spitzenkandidaten

Umgang der EVP mit der ungarischen Fidesz

Umgang mit dem Brexit

Thema „Migration“

Klimapolitik

Einstimmigkeitsprinzip in der EU

Möglichkeit eines gemeinsamen Antretens von JETZT und den Grünen

Schlussrunde: Brauchen wir mehr oder weniger Europa?

Analyse der ersten „Elefantenrunde“ zur Europawahl

Journalistin Eva Linsinger („Profil“) und Politologe Peter Filzmaier analysieren die erste gemeinsame Diskussion aller Spitzenkandidaten zur Europawahl.

Mittwoch, 20.3.2019, 20.15 Uhr

Klartext: Streiten über Europa

Diskussion, 2019

Vom 23. bis 26. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. Eine Wahl unter besonderen Vorzeichen, denn mit dem bevorstehenden Austritt Großbritanniens verliert die Union erstmals ein Mitglied. Die Karten werden neu gemischt, aber alte Fragen bleiben: Wohin soll sich die EU bewegen und worum soll sie sich kümmern? Welche Werte sollen dominieren? Brauchen wir mehr oder weniger Europa?

Bei Klaus Webhofer im „Klartext“ diskutieren die österreichischen Spitzenkandidat/innen: Claudia Gamon, NEOS, Othmar Karas, ÖVP, Werner Kogler, Die Grünen, Andreas Schieder, SPÖ, Harald Vilimsky, FPÖ, und Johannes Voggenhuber, Liste Jetzt - Initiative 1Europa.

ORF III AKTUELL

Danach hat ORF III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher die Journalistin Eva Linsinger, profil, und den Politologen Peter Filzmaier zur Analyse der Diskussionen eingeladen.

Politische Diskussion, 2019