Peter Kraus - Eine Rock’n’Roll-Legende wird 80

Man sieht es ihm nicht an, aber Peter Kraus wird am 18. März 80 Jahre alt. ORF III ehrt den Publikumsliebling von 15. bis 17. März ein ganzes Wochenende lang mit einem Programmschwerpunkt: zahlreiche Filmklassiker, ein „Kultur Heute Spezial“, ein neues Porträt und eine von ORF III veranstaltete Gala im ORF RadioKulturhaus.

KulturHeute: Höhepunkte der „Peter Kraus Gala“

Interview mit Dagmar Koller

Musicalikone Dagmar Koller verbindet viele, schöne Erinnerungen mit Peter Kraus.

Interview mit Dieter Chmelar und Otto Retzer

Dieter Chmelar und Otto Retzer sind große Fans und waren auch beim Abschiedskonzert von Peter Kraus in der Wiener Stadthalle. Im Interview erzählen sie, was sie mit dem Star persönlich verbindet.

Das Traumpaar der 50er Jahre

Cornelia Froboess über ihre Zeit mit Peter Kraus.

Interview mit Elke Winkens

Conny Froboess und Peter Kraus waren das deutsche Traumpaar der 50er Jahre. Da Conny Froboess leider nicht anwesend sein konnte, hat Elke Winkens mit Peter Kraus das Lied „Sag mir was du denkst“ gesungen.

Peter Kraus im Porträt

Wie kein anderer hat Peter Kraus es geschafft, in seinem Leben gleich mehrere Karrieren zu starten. Er ist gefeierter Schauspieler, Sänger von Ohrwürmern, Moderator und Entertainer.

Interview mit Peter Kraus

Der Jubilar Peter Kraus über seinen 80.Geburtstag.

Peter Kraus - 80 Jahre immer in Bewegung

Die neue Produktion führt die Zuseherinnen und Zuseher durch alle wesentlichen Stationen des Lebens von Peter Kraus - und lässt seine unvergesslichen Hits wieder aufleben.

Peter Kraus - Jubiläumskonzert aus der Wiener Stadthalle

(Aufzg. März 2018)

Freitag, 15.3.2019, 19.45 Uhr

KulturHeute Spezial

KulturHeute-Spezial zum Geburtstag von Peter Kraus wurde im Vorfeld der „Peter Kraus Gala“ im ORF RadioKulturhaus aufgezeichnet. Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher begrüßen die Stars der Gala zum persönlichen Gespräch: Dieter Chmelar ist ein ganz großer Fan von Peter Kraus, Otto Retzer hat mehrfach mit dem Jubilar zusammengearbeitet - vor und hinter der Kamera. Und das Traumpaar der 50iger Jahre war zweifelsohne Conny Froboess und Peter Kraus. Conny Froboess war leider nicht persönlich anwesend - Elke Winkens ist eingesprungen und singt mit Peter Kraus im Duett.

Die wichtigsten Karrierestationen:
Peter Kraus hat gleich mehrere Karrieren: er ist Schauspieler, Sänger, Moderator und Entertainer. Sein bürgerlicher Name ist Peter Siegfried Krausenecker, schon als Kind hat er Gesangsunterricht, belegt Schauspiel- und Stepkurse. Seien Schauspielkarriere beginnt 1954 mit „Das fliegende Klassenzimmer“. 15 Jahre später heiratet er das Fotomodell Ingrid. Sohn Mike ist ebenfalls Musiker.

Peter Kraus produzierte in den ersten 4 Jahren seiens Debuts 36 Titel und verkaufte mehr als 12 Millionen Schallplatten. Sein Musikstil änderte sich und schon bald gab man ihm den Titel „Deutschlands Schmusesänger Nr. 1“.

Legendär sind seine Auftritte in Schlagerfilmen wie „Wenn die Conny mit dem Peter“ oder „Conny und Peter machen Musik“.

Samstag, 16.3. - Daytime

ORF III zeigt tagsüber zwei Filmhits mit Peter Kraus. In „Immer die Radfahrer“ (13.10 Uhr) von Hans Deppe aus dem Jahr 1958 beschließen drei Herren, einen Radausflug wie in ihren Jugendtagen zu machen. Peter Kraus ist in der Nebenrolle des Robby Eilers zu sehen.

Um 14.50 Uhr folgt der 1959 entstandene Spielflm „Alle lieben Peter“ von Wolfgang Becker. Peter Kraus spielt den leidenschaftlichen Musiker Peter Erdmann, der sich mit seinen Auftritten das Studium finanziert und sich bei einem seiner lukrativsten Auftritte ausgerechnet in die Tochter des Hausherrn verliebt.

Alle Lieben Peter Alle lieben Peter 
 
Originaltitel: Alle Lieben Peter (DEU 1959), Regie: Wolfgang Becker

ORF/BT

Peter Kraus, Peter Vogel

Samstag, 16.3., 20.15 Uhr

„Jahrzehnte in Rot-Weiß-Rot – Die 50er Jahre“ Hurra wir leben wieder!

Dokumentation, 2012

Die Dokumentation blickt zurück in das Österreich der 1950er Jahre. Ein kriegsfreies Jahrzehnt, viele Trümmer sind beseitigt, man hat wieder Perspektiven. Die Kinder der Kriegsgeneration versuchen sich mit einer neuen Musik von den Eltern abzugrenzen.
Mehr dazu: Jahrzehnte in Rot Weiß Rot - Die 50er Jahre

Peter Kraus

ORF/Ali Schafler

Peter Kraus

Samstag, 21.10 Uhr
Wh. So 21.50 Uhr, Mo 02.40 Uhr

Peter Kraus – 80 Jahre immer in Bewegung

TV-Portrait von Tommy Schmidle, 2019

Als Teenager avancierte Peter Kraus als „deutscher Elvis“ zum Star und wurde zum Idol für mehrere Generationen.

Die neue Produktion führt die Zuseherinnen und Zuseher durch alle wesentlichen Stationen des Lebens von Peter Kraus. Neben neu gedrehten Szenen in seinen Heimatorten und teils unbekannten Geschichten von Freunden und Wegbegleitern zeigt der Film auch Ausschnitte aus seinen unzähligen Auftritten, Filmen und Shows sowie private Videoaufnahmen der Familie Kraus - und seine unvergesslichen Hits, die er bis heute mit beeindruckender Jugendlichkeit und Stimmgewalt auf die Bühne bringt.

Peter Kraus - 80 Jahre immer in Bewegung

ORF/FFP

Peter Kraus

22.10 Uhr

Peter Kraus‘ Jubiläumskonzert aus der Wiener Stadthalle

Aufzeichnung, 2018

Es war wie ein Fenster in die fünfziger und sechziger Jahre: Peter Kraus sang, spielte und agierte bei seinem umjubelten Konzert in der Wiener Stadthalle im März 2018 so, als lägen nicht Jahrzehnte zwischen der Rock’n’Roll-Ära und heute. Gelenkig und durchtrainiert wie immer sang er sich durch seine größten Hits. Sein Publikum ging wie immer begeistert mit - und manch einer fühlte sich für einen Abend lang in die eigene Jugend zurück versetzt.

Peter Kraus

ORF/Hans Leitner

Peter Kraus.

Sonntag, 17.3. - Daytime

Ab 10.35 Uhr stehen insgesamt sechs Filme mit Peter Kraus auf dem Programm. Zu Beginn „Die große Kür“ (10.35 Uhr) von Franz Antel aus dem Jahr 1964. Darin spielt Kraus den Rennfahrer Jonny King, der um das Herz der Eiskunstläuferin Marika Kilius buhlt. Es folgt „Happy End am Attersee“ (12.15 Uhr) von Hans Hollmann, ebenfalls aus 1964, bei dem ein Immobilien-Erbe für reichlich Intrige sorgt. „Im Schwarzen Rössl“ (13.40 Uhr) erzählt ebenfalls von einem vermeintlich gewinnbringenden Erbe, das dann doch einige Probleme verursacht. Denn Erbin Eva (Karin Dor) glaubt, mit dem ihr vermachten „Schwarzen Rössl“ auf eine Goldgrube gestoßen zu sein – bis sie das verfallene Haus zum ersten Mal sieht. Zum Glück steht ihr Gustl (Peter Kraus) mit Rat und Tat zur Seite. „Wenn die Conny mit dem Peter“ heißt es um 15.15 Uhr. Cornelia Froboess und Peter Kraus mimen darin die Stars einer Band im Landschulheim. Danach die Wiederholungen von Samstag: „Immer die Radfahrer“ (17.00 Uhr) und „Alle lieben Peter“ (18.40 Uhr).

Sonntag, 17.3., 20.15 Uhr

Die Peter Kraus Gala – Eine Rock-’n’-Roll-Legende wird 80

Show, 2019

ORF-III-Moderator Peter Fässlacher begrüßt neben dem Jubilar wichtige Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter zum persönlichen Gespräch. Zu Gast sind u. a. Christiane Rücker, Otto Retzer, Dieter Chmelar und Dagmar Koller. Außerdem dreht Peter Kraus auch musikalisch auf – sowohl solo als auch im Duett mit Elke Winkens oder Sohn Mike Kraus.

80 Jahre Peter Kraus: ORF gratuliert mit Gala und umfassendem TV-Schwerpunkt 
Rock’n-Roll-Legende im März u a. in zahlreichen Filmklassikern, neuer Doku und Jubiläumskonzert zu sehen

ORF/Hans Leitner

Christiane Rücker, Peter Kraus, Peter Fässlacher

80 Jahre Peter Kraus: ORF gratuliert mit Gala und umfassendem TV-Schwerpunkt 
Rock’n-Roll-Legende im März u a. in zahlreichen Filmklassikern, neuer Doku und Jubiläumskonzert zu sehen

ORF/Hans Leitner

Dagmar Koller, Peter Kraus, Peter Fässlacher, Herbert Fechter

80 Jahre Peter Kraus: ORF gratuliert mit Gala und umfassendem TV-Schwerpunkt 
Rock’n-Roll-Legende im März u a. in zahlreichen Filmklassikern, neuer Doku und Jubiläumskonzert zu sehen

ORF/Hans Leitner

Elke Winkens, Peter Kraus

80 Jahre Peter Kraus: ORF gratuliert mit Gala und umfassendem TV-Schwerpunkt 
Rock’n-Roll-Legende im März u a. in zahlreichen Filmklassikern, neuer Doku und Jubiläumskonzert zu sehen

ORF/Hans Leitner

Mike Kraus, Peter Kraus

Peter Kraus

ORF/Televisinär/René van der Voorden

Publikumsliebling Peter Kraus