Werktäglich Kulturnachrichten

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr präsentiert heute u.a. den neuen Erzählband „Der Trost runder Dinge“ von Clemens Setz, die neue Ausstellung „A echter Deix - Unvergessen!“ im Karikaturmusem Krems, einen Plattensammler, der seine Raritäten für den Bau einer Schule in Äthiopien verkauft, und Jan Böhmermann im Wiener Gasometer.

Donnerstag, 7.2.2019, 19.45 Uhr
Wh. Fr 06.35 Uhr

Weniger Kinobesuche

Heimkino statt Kinosaal ist scheinbar die neue Devise wenn es um das gemeinsame oder auch alleinige Konsumieren von Filmen geht. Rund 13,7 Millionen Besucherinnen und Besucher haben die 138 Kinos in Österreich im Vorjahr gezählt. Das sind um 10 Prozent weniger als noch im Jahr 2017. Und es ist der niedrigste Stand an Kinobesuchern in den letzten 15 Jahren. Die Wirtschaftskammer fordert jetzt die Politik auf, zu handeln.

Neu im Kino: „Die Frau des Nobelpreisträgers“

Beruhend auf dem Roman „Die Ehefrau“ wird im Film „Die Frau des Nobelpreisträgers“ eine Ehe auseinandergenommen. Hauptdarstellerin Glenn Close ist für einen Oscar nominiert. Ab morgen ist der Film in den heimischen Kinos zu sehen.

Belastete Straßennamen in Graz

Während in Wien historisch belastetete Straßennamen mit einem Zusatzschild versehen oder sogar umbenannt wurden, steht eine ähnliche Aufarbeitung in Graz noch aus. Zwar hat eine Historikerkommission vor einem Jahr Straßennamen, deren Namensgeber etwa den Nationalsozialismus verherrlicht haben, genau dokumentiert, seither ist aber wenig bis nichts passiert. Peter Stacher hat eine Stadtwanderung durch Graz gemacht.

„Der Trost runder Dinge“ von Clemens Setz

Von den Kritikern wird der in Graz geborene Schriftsteller Clemens Setz schon jetzt als einer der renommiertesten Autoren Österreichs gefeiert. Davon zeugen auch etliche literarische Auszeichnungen. Jetzt erscheint sein neuer Erzählband „Der Trost runder Dinge“. Imogena Doderer hat den Schriftsteller in Wien getroffen.

Neue Ausstellung „A echter Deix - Unvergessen!“

Manfred Deix, der unsterbliche König der Karikatur wäre heuer 70 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum feiert das Karikaturmusem Krems mit einer neuen Ausstellung. „A echter Deix-Unvergessen!“ zusätzlich zur Daueraustellung, die seit 2001 zu sehen ist. Es ist die erste umfassende Retrospektive nach dem Ableben des Karikaturisten.

Ausstellung Manfred Willmann in der Albertina

Die Wiener Albertina widmet dem Fotograf Manfred Willmann eine umfassende monografische Ausstellung. In seinen Serien hält der Steirer Szenen aus seinem persönlichen Umfeld in Graz und der Südsteiermark fest. Dabei bricht er mit Klischees des idyllischen Landlebens.

Kulturmeldungen des Tages:

  • Berlinale eröffnet
  • Jennifer Lawrence ist verlobt
  • Regisseur Vaclav Vorlicek gestorben
  • Trumps ärgern sich über Parodie
  • Rosamunde Pilcher ist tot
    Dieser Sendungsteil kann aus rechtlichen Gründen nicht im Internet gezeigt werden.

Plattensammlung für Schule in Äthiopien

Ein Sammler aus Leidenschaft ist der Steirer Walter Fauth. Er sammelt seit Jahrzehnten Vynil-Singles und hat bereits sein ganzes Haus damit gefüllt. Jetzt möchte er einen Großteil der Raritäten zugunsten eines Schulbaus in Äthiopien verkaufen. Erich Fuchs hat ihn besucht.

Jan Böhmermann im Wiener Gasometer

Mit einem satirischen Gedicht auf den Türkischen Präsidenten Erdogan hat der Satiriker und Fernsehmoderator Jan Böhmermann 2016 für Aufregung gesorgt und fast eine Staatskrise ausgelöst, die sogenannte „Böhmermann-Affäre“. Mit seiner Band, dem Rundfunk Tanzorchester Ehrenfeld, ist er jetzt auf Tour - gestern Abend war Jan Böhmermann im Wiener Gasometer - und er hat seine Lieder für Österreich adaptiert.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr, Peter Fässlacher und Patrick Zwerger

Kulturmagazin, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger berichtet heute u. a. vom letzten Konzert der österreichischen Band EAV, den „Singenden Bäumen“ in Kärnten, und stellt den neuen Roman „Niemandskinder“ von Christoph W. Bauer vor.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute den Wiener Musiker und Literaten Ernst Molden zum Gespräch eingeladen.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr präsentiert heute u. a. neue Kinofilme wie „Gut gegen Nordwind“, „Nevrland“ und Kino-Doku „Eisenberger - Kunst muss schön sein sagt der Frosch zur Fliege“, und die Ausstellung von Tillman Kaiser in der Wiener Secession.

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger präsentiert heute u. a. das neue Album „Starkregen“ von Rainhard Fendrich, eine neue Ausstellung im Unteren Belvedere, die 11. MQ Vienna Fashion Week und berichtet von einem Flashmob zu Beethoven.