Werktäglich Kulturnachrichten

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr präsentiert heute u.a. den Spielplan 2019 des Bregenzer Theaters Kosmos, die Ausstellungen „Not dark yet“ im Kunsthaus Mürz und „TechVisionen“ im Schlossmuseum Linz, und das Stück „An der Spitze“ im Tanzquartier Wien.

Donnerstag, 10.1.2019, 19.45 Uhr
Wh. Fr 06.30 Uhr

Neues Konzept für Wiener Volkstheater gesucht

Das 1889 gegründete Wiener Volkstheater gilt als eines der schönsten Theater im deutschsprachigen Raum. Jahrzehntelang war es Vorzeigebühne, geprägt von Schauspielstars, einem mutigen Spielplan und revolutionären Klassikerinszenierungen. Heute sieht das anders aus: das Volkstheater kämpft seit Jahren mit sinkenden Besucherzahlen. Intendantin Anna Badora hat letzten Herbst angekündigt, sich mit Herbst 2020 zurückzuziehen. Die neue Kulturstadträtin Veronika Kaup-Hasler ist auf der Suche nach einem neuen Konzept für das Volkstheater. Jetzt wurde der Direktionsjob neu ausgeschrieben. Wir wollten wissen, was das für die Theaterlandschaft bedeutet.

Theater als „Bollwerk gegen die Unmündigkeit“

„Wie gefällt euch unsere Zeit?“ diese Frage stellt Bernhard Studlar seinem Stück „Nacht ohne Sterne“ voran, mit dem die neue Spielzeit im Februar eröffnet wird. Das Bregenzer Theater Kosmos präsentierte seinen neuen Spielplan. Da gibt es unter anderem eine Uraufführung von Michael Köhlmeier oder ein Stück, das gemeinsam mit den Bewohnern der Gemeinde Vorkloster erarbeitet wurde. Die Theatermacher wollen laut eigener Aussage „ein Bollwerk gegen die Unmündigkeit“ errichten. Dazu passt auch eine außergewöhnliche Aktion, die bereits für großes Aufsehen bei einer politischen Partei sorgt.

Ausstellung „Not dark yet“ im Kunsthaus Mürz

Inspiriert von Bob Dylans Song „Not dark yet“ haben 14 Künstlerinnen und Künstler neue Werke geschaffen, die den Eindruck des Dunkler-Werdens unserer Zeit widerspiegeln. Die Ausstellung im Kunsthaus Mürz in Mürzzuschlag dauert noch bis Sonntag, 27. Jänner 2019.

„TechVisionen“ im Schlossmuseum Linz

Ein Scanner, der in drei Sekunden Menschen vermisst. Eine Haube, die Gedanken liest. Eine künstliche Intelligenz, die mehr über Oberösterreich weiß als alle Heimatforscher. Mit der Ausstellung „TechVisionen“ blickt das Linzer Schlossmuseum in die technologische Zukunft.

Cullberg-Ballett im Tanzquartier Wien

Cullbergballetten aus Schweden zählt seit Jahrzehnten zu den gefragtesten internationalen Tanzkompanien. Immer wieder arbeitet das Team mit jungen Talenten zusammen, diesmal mit dem aus Wien stammenden Choreografen und Tänzer Ian Kaler. Heute wird sein Stück mit dem Titel „An der Spitze“, im Tanzquartier Wien uraufgeführt.

Maximilians Tirol

2019 ist das Maximilianjahr - am kommenden Samstag jährt sich zum 500. Mal der Todestag von Kaiser Maximilian. Der Regent hat den Aufstieg des Habsburger-Reiches zur damaligen Weltmacht geschafft. Tirol war er dabei besonders verbunden. Und sein leeres Grabdenkmal in der Innsbrucker Hofkirche gilt als Kunstschatz von Weltrang.

Kulturmeldungen des Tages:

  • „Surviving R. Kelly“: Sänger unter Druck
  • Woodstock-Festival: Neuauflage zum Jubiläum
  • „Bohemian Rhapsody“ zum Mitsingen
  • Kevin Hart wird Oscars nicht moderieren
  • Berlin: Prozess gegen Münz-Diebe

Michel Houellebecqs neuer Roman

Er ist einer der umstrittensten Autoren der Gegenwart: der Franzose Michel Houellebecq. Zuletzt sorgte er mit seiner Parteinahme für Donald Trump für hitzige Dispute. Sein neuer Roman „Serotonin“ sorgt derzeit für Diskussionsstoff. Interviews gibt der Autor zur Zeit keine. Katja Gasser hat das Buch gelesen.

Jeannine Schillers Neujahrscocktail

Das neue Gesellschaftsjahr wurde diese Woche traditionell von Jeannine Schiller mit einem Wohltätigkeitsempfang eingeläutet. Günther Löffelmann war mit der Kamera dabei.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr, Peter Fässlacher und Patrick Zwerger

Kulturmagazin, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute anlässlich der Wiederentdeckung und Neuinszenierung der Operette „Polnische Hochzeit“ an der Oper Graz Österreichs Kulturlady Nummer 1, Barbara Rett, zum Gespräch eingeladen.

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger hat heute die Burlesque-Künstlerin Kalinka Kalaschnikow und „The Firebirds“-Musiker Konrad Schöpe zum Gespräch eingeladen. Die „Firebirds Burlesque Show“ gastiert zur Zeit in Österreich.

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger berichtet heute u. a. von der Eröffnung der Diagonale 2019 und der Vernissage der Künstler-Initiative „ZellART“. Außerdem stellt er Alf Poiers neues Kabarettprogramm „Humor im Hemd“ vor.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr berichtet heute u. a. von der Premiere des Stücks „Am Königsweg“ von Elfriede Jelinek im Landestheater Niederösterreich und stellt das neue Kabarettprogramm „Wurscht“ von Lukas Resetarits vor.