Land der Berge

Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

„Land der Berge“ zeigt faszinierende Winterlandschaften und alte Tiroler Bräuche.

Mittwoch, 8.1.2020, 21.05 Uhr

Wh. Fr 11.30 Uhr, Sa 19.25 Uhr,
Mo 04.05 Uhr und 10.05 Uhr

Die Dokumentation von Hans Jöchler zeigt in atemberaubenden Luftaufnahmen die faszinierende Winterlandschaft der Südtiroler Dolomiten und der Bergregionen Osttirols.

Land der Berge 
Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

ORF/Hans Jöchler

Steinböcke auf Futtersuche in den Lechtaler Alpen

In den verschneiten Felswänden kämpfen Steinbock und Gämse ums Überleben, im Tal steht am Beginn des neuen Jahres der Wechsel vom Weihnachtsbrauchtum zur Fasnachtszeit an. Zu den bekannten Tiroler Fasnachtsbräuchen gehört u. a. das Mullerlaufen in Thaur, eine Art Perchtenlauf. In den sogenannten MARTHA-Dörfern - Mühlau, Arzl, Rum, Thaur, und Absam - hat das „Mullen“ oder „Matschgern“ seinen Ursprung. Die verschiedenen Mullerfiguren repräsentieren die Jahreszeiten und sollen mit ihrem Auftreten den kalten, harten Winter austreiben und Platz für den Frühling schaffen.

Land der Berge 
Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

ORF/Hans Jöchler

Spiegeltuxer Thaurer Mullerlauf.

Land der Berge 
Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

ORF/Hans Jöchler

Bauernhäuser im Lesachtal Osttirol

Land der Berge 
Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

ORF/Hans Jöchler

Hirschfütterung im Auracher Wildpark Nordtirol

Land der Berge 
Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

ORF/Hans Jöchler

Peter Goller seltener Huchen-Fisch am Inn.

Land der Berge 
Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

ORF/Hans Jöchler

Hachletuifl Imst

Land der Berge 
Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht

ORF/Hans Jöchler

Schnitzer Luis Plattner aus Thaur Innsbruck

Dokumentation, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Salzburger Hausberge: Vom Untersberg nach Maria Plain

    Der filmische Streifzug führt über ein ganzes Jahr vom sagenumwobenen Untersberg im Südosten Salzburgs bis zum Kalvarienberg Maria Plain am Südabhang des Plainberges in Bergheim nördlich der Stadt.

  • Hochkönigs Wanderreich – Wilde Wasser und bunte Erze

    Die neue „Land der Berge“-Dokumentation gibt einen einzigartigen Einblick in die prähistorische und neuzeitliche Bergbaugeschichte der Region in den Berchtesgadener Alpen.

  • Trentino und seine zauberhafte Bergwelt

    Diese Doku wendet sich der faszinierenden Bergwelt des Trentinos zu, die jedoch oft in Vergessenheit gerät. Dabei befindet sich sogar der höchste Berg der Dolomiten, die Marmolata, im Trentino und nicht wie oft angenommen in Südtirol.

  • Unsere Traumrouten im Himalaya

    Land der Berge blickt weit über die österreichischen Ländergrenzen hinaus in das höchste Gebirge der Welt und stellt den Himalaya als beliebtes Ziel für Trekkingtouristen vor.