Themenmontag

Fett und Zucker | Glaubensfrage Ernährung | Speiseöl im Alltags-Check

Der ORF-III-Themenmontag befasst sich diesmal mit dem Thema Ernährung: Wieviel Zucker steckt in unserer Nahrung, worauf sollten wir verzichten, sind vegan, gluten- und laktosefrei Trends oder der Schlüssel zum optimalen Leben?

Fett und Zucker - Die versteckten Dickmacher

Dokumentation, 2018

Glaubensfrage Ernährung

Dokumentation, 2016

Themenmontag: Speiseöl im Alltags-Check

Dokumentation, 2017

Montag, 7.1.2019, 20.15 Uhr
Wh. 23.20 Uhr, Di 02.15

Fett und Zucker - Die versteckten Dickmacher

Dokumentation, 2018

Fett und Zucker – die beiden Hauptgegner für alle, die sich gesund ernähren wollen. Sie zu vermeiden ist schwierig geworden, es sei denn man kauft täglich frisch auf dem Markt ein und kocht selbst. Fett und Zucker wirken geschmacksverstärkend und sind billige Nahrungsmittelbestandteile – sehr verführerisch für die auf Profitmaximierung bedachte Essensindustrie.

Der Österreich-Check fragt nach, wo sich in unserer Nahrung Fett und Zucker verstecken und zeigt Wege, wie wir sie gering halten können: Testeinkäufe im Biokleinhandel, im Supermarkt und beim türkischen Wirten zeigen, wo die Fallen für unsere Gesundheit liegen können.

21.05 Uhr
Wh. Di 00.05 und 03.00 Uhr

Glaubensfrage Ernährung

Dokumentation, 2016

Vegan, vegetarisch, zuckerfrei, glutenfrei, lactosefrei: Gesunde Lebensmittel auszuwählen ist inzwischen eine Wissenschaft für sich. Wer sich bewusst ernähren möchte, hat die Qual der Wahl. Manch eine Verpackung liest sich schon fast wie ein Rezeptbuch. Die Lebensmittelindustrie lockt mit Versprechungen wie „verbessert das Immunsystem“ oder „verringert die Müdigkeit“. Es gibt kaum noch ein Produkt ohne Zusätze wie Vitamine, Antioxidantien, Eisen und sogar Gummibärchen mit Kollagen.

Glaubensfrage Ernährung

ORF/NDR

Viele Lebensmittel versprechen einen gesundheitlichen Nutzen durch zugesetzte Stoffe.

Die Dokumentation hat die Trends, die bei der weltgrößten Nahrungsmittelmesse Anuga vorgestellt wurden und entdeckt, was bereits alles im Supermarkt zu finden ist. Diese Produkte stellen Ernährungs- und Marketing-Experten auf den Prüfstand - testen, wie leicht sich Verbraucher täuschen lassen. Und: wohin hat der Kult um die optimale Ernährung den Verbraucher schon getrieben? Die Autoren Djamila Benkhelouf und Philipp Kafsack fragen: „Was nützen diese Lebensmittel wirklich der Gesundheit? Und wie leicht fällt man auf das herein, was versprochen wird?“

21.55 Uhr
Wh. Di 00.55 und 03.50 Uhr

Speiseöl im Alltags-Check

Dokumentation, 2017

Viele Menschen glauben immer noch, dass Öle und Fette ungesund und häufig die Ursache für Übergewicht und Herz-Kreislaufprobleme seien. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Die allermeisten Öle sind sehr gesund und lebensnotwendig für Körper und Geist.

Speiseöl wird zum Anmachen von Salaten, Braten und Backen verwendet. Von Olivenöl über Rapsöl bis zu Leinöl, ist die Auswahl inzwischen riesengroß. Welches Öl eignet sich für welches Gericht? Und wie gesund ist Speiseöl?

Die Dokumentation zeigt, welches Öl sich für welche Speise eignet, was Bezeichnungen wie „kaltgepresst, raffiniert“ oder „nativ“ bedeuten und in welchen Speiseölen besonders viele gesunde Inhaltsstoffe stecken.

Speiseöl im Alltags-Check 
 
Originaltitel: Wissen zum Weitersagen: Speiseöl im Alltagscheck

ORF/NDR/Labo M GmbH

Olivenöl steht in fast jeder Küche: Es schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch noch gesund.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Wie gesund ist unser Brot? Alte und neue Sorten im Vergleich

    Die neuen Trend-BäckerInnen setzen auf altes Wissen. Die Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen von Backstuben in Österreich, Deutschland und der Schweiz, erzählt von Handwerkskunst, Lebenserfahrung und dem Lebensmittel Brot.

  • Was ist drinnen in unserem Brot? | Brot - macht es uns krank?

    Gerüchte wie, dass wir Menschen Brot nicht vertragen, weil wir erst seit 10.000 Jahren Getreide essen, oder dass Menschen Weizen nicht mehr vertragen, weil er gentechnisch verändert wurde, haben sich als falsch herausgestellt. Brot macht tatsächlich nur sehr wenige Menschen krank.

  • Ausgeliefert

    In der ORF-Koproduktion von Andreas Prochaska aus dem Jahr 2003 spielt Harald Krassnitzer den Gefängnispsychologen Michael Trenk, dessen Fehleinschätzung der attraktiven Strafgefangenen Cornelia Steinweg (Maria Köstlinger) verhängnisvolle Folgen hat.

  • Shampoo, Seife und Co.

    Der ORF III Themenmontag erörtert Fragen über Shampoo und Seife und stellt verschiedene Haarpflegeprodukte in der Neuproduktion gegenüber.