ORF III zu Weihnachten

Ein Schutzengel auf Reisen | Mein Opa und die 13 Stühle

ORF III präsentiert zwei Otto-Schenk-Komödien, beginnend mit „Ein Schutzengel auf Reisen“, aus dem Jahr 1997. Otto Schenk ist auch anschließend gemeinsam mit Rebecca Horner in Helmuth Lohners „Mein Opa und die 13 Stühle“ zu sehen.

Montag, 24.12.018, 20.15 Uhr Wh. Fr 11.15 Uhr

Ein Schutzengel auf Reisen

Komödie, Österreich 1997

Der Fabrikant Xaver Frey wird von seiner Bank in den Konkurs getrieben und beschließt, sich im Schlafwagen von Wien nach Venedig umzubringen. Dort trifft er auf den, kurz vor seiner Pensionierung stehenden, Schlafwagenschaffner Horak, der alles daran setzt, den Selbstmord zu verhindern.

Ein Schutzengel auf Reisen 
 
Originaltitel: Ein Schutzengel auf Reisen (AUT 1997), Regie: Peter Weck

ORF/Klaus Titzer

Otto Schenk (Karl Horak)

Ein Schutzengel auf Reisen 
 
Originaltitel: Ein Schutzengel auf Reisen (AUT 1997), Regie: Peter Weck

ORF/Klaus Titzer

Otto Schenk (Karl Horak), Peter Weck (Xaver Frey)

Drehbuch: Lida Winiewicz, Werner Rosar
Regie: Peter Weck

Darsteller:
Otto Schenk (Karl Horak)
Peter Weck (Xaver Frey)
Olivia Pascal (Frau Frey)
Fritz Muliar (Heinrich Bauer)
Christiane Hörbiger (Sonja Schretter)
Gerd Baltus (Jonathan Schretter)
Ivan Desny (Direktor Schretter)
Bettina Giovannini (italienische Kommissarin)
Ulrich Reinthaller (Drogenschmuggler)
Otto Wanz (Sportler)
uam.


21.40 Uhr
Wh. Mi 17.15 Uhr

Mein Opa und die 13 Stühle

Komödie, AUT 1996

Die Ferien verbringt Samantha beim Großvater. Da erhält sie die Nachricht von einer Erbschaft. Opa und Enkelin fahren nach Kärnten wo sie feststellen, dass die Hinterlassenschaft aus 13 alten Stühlen besteht. Nachdem sie sie versteigert haben, erfahren sie, dass in einem der Stühle drei Millionen Schilling eingenäht sind. Nun versucht der Großvater mit allen Mitteln, bei den neuen Besitzern die Stühle zu finden und heimlich an sich zu bringen.

Mein Opa und die 13 Stühle 
 
Originaltitel: Mein Opa und die 13 Stühle (AUT 1996), Regie: Helmuth Lohner

ORF/WTS Film

Rebecca Horner, Otto Schenk

newsletter

ORF/WTS Film

Otto Schenk und Tobias Moretti

Drehbuch: Erich Tomek
Regie: Helmuth Lohner

Darsteller:
Otto Schenk (Franz Sedlak)
Tobias Moretti (Wolfgang Ohr)
Rebecca Horner (Samantha)
Maria Köstlinger (Anni)
Adelheid Picha (Gertrud)
Thaddäus Podgorski (Fürst)
Harald Serafin (Alfred)
uam.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Gruber geht

    Doris Knechts Debütroman um einen oberflächlichen Schnösel, der in rascher Folge mit existenziellen Ereignissen konfrontiert wird, wurde von Marie Kreutzer mit cleverem Dialogwitz klug inszeniert. In der Hauptrolle: Manuel Rubey.

  • Epsteins Nacht

    Am 16. Februar ist der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz 77-jährig gestorben. ORF III zeigt deshalb Urs Eggers Filmdrama „Epsteins Nacht“ mit Bruno Ganz in der Rolle des Adam Rose.

  • Eine fast perfekte Hochzeit

    Reinhard Schwabenitzkys amüsantes Verwechslungsspiel um Hochzeitspläne und eine Erbschaft. Prominent besetzt mit Hildegard Knef, Elfi Eschke, Andreas Vitasek, Hans Clarin und Alexander Goebel.

  • Der Blunzenkönig

    „Der Blunzenkönig“ war Leo Bauers Kinodebüt.