Otto Schenk liest Weihnachtsgeschichten | Heinz Marecek: Ein Fest des Lachens

Otto Schenk liest Texte von Hugo Wiener über Ernst Lothar bis Joachim Ringelnatz, danach Publikumsliebling Heinz Marecek mit seinem Programm „Ein Fest des Lachens – Weihnachten einmal anders“ das im vergangenen Jahr in der Burg Perchtoldsdorf aufgezeichnet wurde.

Themenmontag: Otto Schenk liest Weihnachtsgeschichten

Themenmontag: Heinz Marecek: Ein Fest des Lachens - Weihnachten einmal anders

Montag, 17.12.2018, 21.05 Uhr Wh. Di 00.55 Uhr und 05.05 Uhr

Otto Schenk liest Weihnachtsgeschichten

Otto Schenk liest die amüsantesten und berührendsten Weihnachtsgeschichten, von Hugo Wiener über Ernst Lothar bis Joachim Ringelnatz. Schenk rezitiert Literaturperlen, die sich auf emotionale, aber auch auf humorvolle Weise mit dem Weihnachtsfest auseinandersetzen. Gediegener Humor, grandios präsentiert vom Erzkomödianten und Volksschauspieler Schenk.

15.12.17 Otto Schenk - So ein Theater | Otto Schenk - Perlen des Humors | Otto Schenk liest Weihnachtsgeschichten 181217

ORF/ORF III/Moritz Schell/Björn Steinmetz, artview.at

Im Bild: Otto Schenk


22.35 Uhr
Wh. Di 02.25 Uhr und Mi 02.55 Uhr

Heinz Marecek: Ein Fest des Lachens

Weihnachten einmal anders

In einem stimmungsvoll-unterhaltsamen Abend beweist Humorist Heinz Marecek, dass man sich dem Weihnachtsfest auch auf lustige Weise nähern kann. Die kräftige kommerzielle Note, die Weihnachten heutzutage hat, schreit förmlich nach einer ironischen Aufarbeitung durch einen Kabarettisten.

In seinem Programm nimmt Marecek verschiedene eingefahrene Weihnachtsmechanismen auf’s Korn und zeigt, dass dieses Fest erst jenseits des Kaufrausches seine wahre Berechtigung hat. Eine Aufzeichnung aus der Burg Perchtoldsdorf 2017.

Heinz Marecek: Ein Fest des Lachens - Weihnachten einmal anders

ORF/wokafilm/Lukas Beck

Heinz Marecek