Politik live | Im Brennpunkt | Inside Brüssel

In „Politik live“ lädt ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher anlässlich der letzten Plenarsitzung dieses Jahres zur Diskussion. „Im Brennpunkt“ zeigt anschließend die Dokumentation „Brexit: Der Kampf um Großbritannien“. „Inside Brüssel“ wendet sich danach brisanten Fragen zu, die kurz vor Jahresende in Europa offen geblieben sind.

Politik live

Politikdiskussion, 2018

Donnerstag, 13.12.2018, 21.05 Uhr

Politik live: Parlaments-Kehraus

Was hat die Regierung bisher zustande gebracht?

Etwas länger als ein Jahr ist die Regierung nun im Amt. Eine Trendwende hat sie gebracht, aber wohin? Vom „rot-weiß-roten-Reformzug“ spricht Kanzler Kurz, von „Rechtsruck und sozialer Kälte“, die Opposition. Auch beim Parlaments-Kehraus muss sich die Regierung viel Kritik anhören: Volksbegehren zu Nichtraucherschutz und Frauenrechten, die Fusion der Krankenkassen, das „Pädagogik-Paket“, mit dem Bildungsminister Heinz Faßmann Noten in der Volksschule wiedereinführt - all das wird heftig diskutiert.

Wird Österreich wirklich „unsozialer“, wie es die Opposition behauptet? Wie hat sich der Parlamentarismus unter Schwarz-Blau verändert? Und welches Zeugnis kann man der Regierung auch im Hinblick auf die österreichische EU-Ratspräsidentschaft ausstellen? Darüber diskutiert Ingrid Thurnher mit einer Runde von Politikbeobachtern:
Eva Linsinger (Journalistin, „Profil“), Peter Filzmaier (Politologe), Robert Misik (Autor), Niko Alm (Unternehmer) und Sophie Karmasin (Motivforscherin).

Politikdiskussion, 2018


Im Brennpunkt: Brexit - der Kampf um Großbritannien

Dokumentation, 2016

21.55 Uhr
Wh. Fr 02.05 Uhr

Im Brennpunkt: Brexit: Der Kampf um Großbritannien

Dokumentation, 2016

Am 23. Juni 2016 entschieden die Briten mit knapper Mehrheit den Austritt aus der EU. Es folgte ein politisches Erdbeben: wenige Stunden nach Bekanntgabe des Ergebnisses des EU-Referendums ist Premierminister David Cameron zurückgetreten und der Pfund hat an Wert verloren.

Wie ist es zu dieser Entscheidung gekommen? Und wie wird sie die britische Politik umformen? In dieser BBC-Dokumentation kommen PolitikerInnen und die KampagnenleiterInnen beider Lager zu Wort. Außerdem wird aufgedeckt, wie Camerons Plan für ein Referendum nach hinten losgegangen ist, was bei der Kampagne zum Verbleib in der EU schief gelaufen ist und wie sie von den Brexit-Befürwortern ausmanövriert wurde.

Im Brennpunkt 
Brexit: Der Kampf um Großbritannien 
Originaltitel: Brexit: The Battle for Britain

ORF/BBC

David Cameron

Im Brennpunkt 
Brexit: Der Kampf um Großbritannien 
Originaltitel: Brexit: The Battle for Britain

ORF/BBC

Nigel Farage, Brexit-Befürworter - trat nach dem Referendum als Vorsitzender der UKIP zurück.

Im Brennpunkt 
Brexit: Der Kampf um Großbritannien 
Originaltitel: Brexit: The Battle for Britain

ORF/BBC

Boris Johnson (re.), Brexit-Befürworter - Politiker der Conservative Party; ist seit 13. Juli 2016 britischer Außenminister.

(Original-Titel: „Brexit: The Battle for Britain“)


Inside Brüssel

Politikdiskussion, 2018

22.25 Uhr
Wh. Fr 02.35 Uhr

Inside Brüssel

EU Magazin mit Peter Fritz

Proteste in Frankreich, Uneinigkeit über den Migrationspakt - wo steht Österreich angesichts der politischen Zuspitzung? Hat der österreichische Ratsvorsitz Brücken gebaut oder die Spaltung verstärkt? Und dann: Brexit- Wie geht es weiter? Nach spannenden politischen Tagen in London ein erstes Resümee aus dem EU-Parlament zu Chancen und Risiken der weiteren Entwicklung.

Über diese Themen diskutiert Peter Fritz mit den Delegationsleitern und Europaabgeordneten Othmar Karas (ÖVP), Evelyn Regner (SPÖ), Harald Vilimsky (FPÖ), Michel Reimon (Die Grünen) und Angelika Mlinar (NEOS).

Politikdiskussion, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Angriff auf die Demokratie: Wurde der Brexit gekauft?

    Die investigative Dokumentation geht der Frage nach, welche Interessen und Profiteure hinter den fragewürdigen Methoden stecken, mit denen die Mehrheit der Briten vom Brexit überzeugt wurde. Im Interview u.a. Nigel Farage.

  • H. C. Strache - Aufstieg und Fall

    Die FPÖ ist der große Verlierer der Nationalratswahl am 29. September. Und sie haben auch schon erste personelle Konsequenzen gezogen. Anlässlich der aktuellen Entwicklungen rund um die Personalie Heinz-Christian Strache zeigt ORF III die Dokumentation über seinen Werdegang.

  • Die Staatsaffäre: Wie Ibiza Österreich verändert hat

    Nach der Veröffentlichung des sog. Ibiza-Videos im Mai d. J. bleibt in Österreich kein Stein mehr auf dem anderen. In dieser Dokumentation wird die Affäre aus den vier Blickwinkeln der Protagonisten beleuchtet und von Experten analysiert.

  • Inside Brüssel

    Im Europäischen Parlament in Straßburg spricht Peter Fritz mit österreichischen EU-Abgeordneten über Schwierigkeiten bei der Neubesetzung der zentralen EU-Institutionen.