Mein wunderbarer Kochsalon

Martina Hohenlohe beschäftigt sich in ihrem Kochsalon mit dem Apfelstrudel, einer der beliebtesten Mehlspeisen des Landes.

Donnerstag, 20.12.2018, 18.45 Uhr
Wh. Fr 12.10 Uhr

Ursprünglich als Marschverpflegung für Soldaten verwendet, hat sich die buttrig-knusprige Süßspeise zum österreichischen Nationalgericht entwickelt und stellt einen einzigartigen Bestandteil der heimischen Kaffeehauskultur dar. Gemeinsam mit Konditorin Stefanie Kernstock versucht Martina Hohenlohe den Apfelstrudel zeitgemäß, aber traditionsbewusst, zu interpretieren. Vanillesoße und Schlagobers bilden den perfekten Kontrapunkt zum süß-säuerlichen Geschmack des Strudels.

Zutaten | Rezept

Zubereitung

Gezogener Strudelteig:

  • 260 g Mehl (glattes Mehl) + Mehl zum Bestreuen
  • 2,5 g Salz
  • 40 g Öl (Sonnenblumenöl) + Öl zum abdecken
  • 140 g lauwarmes Wasser
  • 1 EL Essig (Apfelessig, Hesparidenessig)

Alles in die Küchenmaschine + Knethaken geben und 5 Minuten kneten. Die Vorbereitung und das Kneten dauern maximal 10 Minuten. Anschließend: Teig in extra Schüssel geben und mit Öl und Frischhaltefolie ziehen lassen.

Für die Fülle

  • 1,2 kg Äpfel – schälen und hacheln (Saure Äpfel)
  • 120 g Butter weich – bis flüssig
  • 150 g Brösel
  • 75 g Kristallzucker
  • 50 g Walnüsse gehackt
  • 50 g Rum-Rosinen
  • ½ Zitronenschale

Brösel rösten, alle anderen Zutaten hinzufügen, Äpfel kommen zum Schluss – danach kaltstellen

Teig wird auf Geschirrtuch ausgezogen. Das Geschirrtuch mit Mehl und Butter bestauben/bestreichen. Dauer der Backzeit: ca 40 Minuten.

Gesamtdauer für den Apfelstrudel: etwa 1 Stunde

Zusätzlich benötigen wir:

  • Nudelwalker
  • Frischhaltefolie
  • Waage
  • Mehl zum Bestauben
  • Butter zum Bestreichen
  • Topf für Bröselmischung
  • Küchenmaschine für Teig
  • Kochlöffel
  • Backblech und Backpapier
  • Großes Geschirrtuch oder ähnliches
  • Kleines Messer
  • Hobel für Äpfel
  • Sparschäler
  • Große Schüssel

Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Martina Hohenlohe bereitet am Mittwoch Krautfleckerl zu.

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Martina Hohenlohe bereitet am Dienstag Hirschragout mit Kräuternockerl zu.

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Passend zum Weihnachtsfest serviert Martina Hohenlohe "Karpfenfilet mit Kohlrabi“. Küchenmeister Klaus Hölzl entscheidet sich allerdings nicht für die panierte Variante, sondern für die durchaus leichter bekömmliche gegrillte, damit noch genügend Platz für Weihnachtskekse zum Dessert bleibt.

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Koch Toni Mörwald wird uns im Kochsalon von Martina Hohenlohe Cordon Bleu servieren. Den dazu passenden Wein bringt Winzerin Marion Ebner-Ebenau.