Land der Berge

Abenteuer Alpen mit Reinhold Messner: Die Schattenwand (2/2)

„Immer wenn es in meinem Leben schwierig wurde, bin ich noch einen Schritt weitergegangen, als ich es ohne Widerstände und Probleme getan hätte.“ Reinhold Messner ist ein Kind der Alpen. Er kennt jeden Gipfel, jeden Grat - und er ist ein Kenner der Geschichte.

Land der Berge: Abenteuer Alpen mit Reinhold Messner: Die Schattenwand (2/2)

Mittwoch, 12.12.2018, 21.05 Uhr
Wh. Do 03.15 Uhr und Sa 19.25 Uhr

Mit Reinhold Messner fahren wir im zweiten Teil zur legendärsten Wand der Alpen: der Eiger Nordwand. Martialisch als „Mordwand“ steht dieser Fels prototypisch für die Zeit des „heroischen Alpinismus“. Eine Zeit in der es zu Begriffen wie „Gipfelsieg“ kam. Eine Zeit, in der der Tod des Bergsteigers nicht nur eine Möglichkeit war, sondern aus propagandistischen Gründen mitunter sogar gewollt. Und die Dramen von damals lassen uns heute noch erschaudern.

Der Tod vom Max Sedlmayr (1909-1935), der wie eine Eisstatue im Felsen erstarrte. Noch heute wird der Ort, an dem er zum letzten Mal gesehen wurde „Todesbiwak“ genannt. Der furchterregende Tod von Toni Kurz (1913-1936), der noch heute die Filmwelt zu einem atemberaubenden Berg-Thriller inspirierte. Und natürlich die Erstbesteigung der Nordwand mit dem legendären Heinrich Harrer (1912-2006).

Abenteuer Alpen - Mit Reinhold Messner auf historischer Bergtour 
Duell am Gipfel (1/3)

ORF/makido film 2014

Marko Feingold und Adolf Geisler blättern ein altes Fotoalbum durch


Weitere Sendungen dieser Reihe: