Mein wunderbarer Kochsalon

Martina Hohenlohe bereitet am Dienstag Hirschragout mit Kräuternockerl zu.

Dienstag, 18.12.18, 18.45 Uhr
Wh. Mi 11.55 Uhr

Martina Hohenlohe bereitet „Hirschragout mit Kräuternockerl“ vor. Fachkundige Unterstützung erhält sie dabei von Küchenchef Werner Oppitz. Dazu schlägt Winzer Gerhard Triebaumer einen schmackhaften Bio-Blaufränkischen, nämlich den „Oberer Wald“ aus dem Jahr 2016 vor, während Jäger Manfred Bannert über seine Erfahrungen auf der Pirsch spricht.

Mein wunderbarer Kochsalon 
Hirschragout mit Kräuternockerl

ORF/ORF III

Hirschragout mit Kräuternockerl

Mein wunderbarer Kochsalon 
Hirschragout mit Kräuternockerl

ORF/ORF III

Werner Oppitz, Manfred Bannert, Martina Hohenlohe, Gerhard Triebaumer

Zutaten | Rezept

Zubereitung:

Hirschfleisch würfelig schneiden und in heißem Fett anbraten, salzen und pfeffern - Speck und Zwiebel mitrösten und mit Rotwein ablöschen, anschließend mit Rindssuppe aufgießen. Die Gewürzkörner im Mörser zerkleinern und mit den anderen Gewürzen dazugeben.

  • 1,2 kg Hirschgulasch (ausgelöste Stelze oder Schulterfleisch)
  • 25 dag Zwiebel
  • 15 dag Speck (im Stück)
  • Öl (Sonnenblumennöl)
  • Salz, Pfeffer
  • 0,25 lt Rotwein (herber –)
  • Rindssuppe zum aufgießen
  • Wacholder
  • Koriander (getrocknet) Pfefferkörner
  • Lorbeerblatt
  • Thymian (frisch oder getrocknet)
  • 1 EL Preiselbeeren
  • Sauerrahm
  • Mehl
  • Balsamicoessig
  • 30 dag kleine Eierschwammerl
  • englischer Senf

Die Nockerln:

  • 45 dag Mehl (griffig)
  • 3/8 lt Milch
  • 3 Eier
  • Salz
  • Butter
  • verschiedene Gartenkräuter (Petersilie, Thymian, Kerbel usw.)
  • 1 Glas Preiselbeeren
  • Mörser
  • Nockerlhobel
  • Siebschöpfer

Wenn das Fleisch weich ist (nach ca. 1,5 Stunden), das Ragout mit Rahm und Mehl binden. Mit Preiselbeeren, Balsamicoessig und etwas englischem Senf abschmecken.

Während das Ragout kocht: Aus allen Zutaten einen Nockerlteig zubereiten und mit dem Nockerlhobel in kochendes Salzwasser einkochen. Mit einem Siebschöpfer herausheben und mit den gehackten Kräutern kurz in Butter schwenken.

Gutes Gelingen!


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Martina Hohenlohe bereitet am Mittwoch Krautfleckerl zu.

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Passend zum Weihnachtsfest serviert Martina Hohenlohe "Karpfenfilet mit Kohlrabi“. Küchenmeister Klaus Hölzl entscheidet sich allerdings nicht für die panierte Variante, sondern für die durchaus leichter bekömmliche gegrillte, damit noch genügend Platz für Weihnachtskekse zum Dessert bleibt.

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Koch Toni Mörwald wird uns im Kochsalon von Martina Hohenlohe Cordon Bleu servieren. Den dazu passenden Wein bringt Winzerin Marion Ebner-Ebenau.

  • Mein wunderbarer Kochsalon

    Martina Hohenlohe beschäftigt sich in ihrem Kochsalon mit dem Apfelstrudel, einer der beliebtesten Mehlspeisen des Landes.