Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

KulturHeute

Patrick Zwerger präsentiert heute u. a. den ersten „FC Gloria Filmpreis“ für Frauen in der Filmbranche, das Überraschungsalbum von „Bilderbuch“, ein neues Kindertheater in Wien und das Büro für Weihnachtslieder in Graz. Nadia Weiss stellt zwei neue Kinofilme vor.

Mittwoch, 5.12.2018, 19.45 Uhr
Wh. Do 06.35 Uhr

FC Gloria Filmpreis

In Wien wurde zum ersten Mal der „FC Gloria Filmpreis“ vergeben - eine Auszeichnung, die vom Verein „FC Gloria“ initiiert worden ist, der Frauen in der Filmbranche unterstützen und stärken soll. In 4 Kategorien wurden Filmemacherinnen und ihre Arbeiten gewürdigt. Die Preise sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert.

Schriftsteller Alois Brandstetter feiert 80. Geburtstag

Der Schriftsteller Alois Brandstetter feiert heute seinen 80. Geburtstag. Berühmt wurde er mit dem Buch „Zu Lasten der Briefträger“ im Jahr 1974. Der gebürtige Oberösterreicher, der seit Jahrzehnten in Kärnten lebt, hat nun zum ersten Mal eine Autobiografie geschrieben. Sie trägt den Titel „Lebenszeichen“.

Überraschungsalbum von „Bilderbuch“

Internationale Stars wie Eminem oder Beyonce haben es vorgemacht: ein Album mit Überraschungseffekt und ohne Vorankündigung zu veröffentlichen. Jetzt hat auch die österreichische Band „Bilderbuch“ diesen ungewöhnlichen Schritt gewagt und ein Album ganz ohne Marketing präsentiert. Auch Interviews gibt es nicht. Die Aufmerksamkeit ist trotzdem oder gerade deshalb enorm.

This Human World zeigt „City of Ghosts“

In Wien findet gerade das Filmfestival This Human World statt. Einer der Filme, die gezeigt werden, ist „City of Ghosts“, ein Dokumentarfilm, der beim Sundance Festival in Utah Premiere gefeiert hat. Zu Gast ist einer der Hauptdarsteller des Films, der Mitbegründer und Vorsitzende einer syrischen Bürgerjournalistengruppe, die mit Worten und Bildern gegen das Assad-Regime und den IS-Terror gekämpft hat, Hussam Eesa.

Filmtipps von Nadia Weiss

Die Filmexpertin stellt heute das Bio-Pic über Astrid Lindgren „Astrid“ vor und das deutsche Science-Fiction-Drama „In my room“.

Kulturmeldungen des Tages

Christoph Ransmayr erhält Nicolas-Born-Preis | Kevin Hart moderiert Oscar-Verleihung | U2 und Coldplay verdienen am meisten | Röm. Opernhaus: Gatti wird Musikdirektor | US-Radios streichen berühmten Weihnachtssong

Kindertheater „Schnitzlerei“

In Wien hat ein Kindertheater mit originellem Konzept eröffnet: Die „Schnitzlerei“ ist eine kleine Bühne für 40 Gäste. Derzeit wird dort das Stück „Ach, wie gut, dass niemand weiß“ gespielt. Gabi Hassler hat die „Schnitzlerei“ besucht.

Gert Steinbäcker: Tourneeabschluss in Graz

Egal ob mit STS, der EAV oder als Solo-Künstler, Gert Steinbäcker zählt zu den populärsten und prägendsten Musikern des Landes. In den vergangenen Wochen ist Gert Steinbäcker in ganz Österreich aufgetreten - nun hat er in Graz seinen Tour-Abschluss gefeiert.

„Büro für Weihnachtslieder“ in Graz

In der steirischen Hauptstadt hat wieder das „Büro für Weihnachtslieder“ eröffnet. Das ist eine Anlaufstelle, die bei Fragen rund um die traditionellen Lieder weiterhilft. Zum Beispiel, wenn man sich an ein Lied aus der Kindheit nicht mehr erinnern kann - oder einfach den Text vergessen hat. Lukas Meißl berichtet.

ORF III Adventkalender

Heute gibt es eine DVD mit dem „Making of DADA“ von Alf Poier zu gewinnen. Einfach eine E-Mail an kultur.heute@orf.at schicken.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr, Peter Fässlacher und Patrick Zwerger

Kulturmagazin, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger berichtet heute u. a. über die Auferstehung der Kultfigur Ostbahn Kurti und außerdem sind Koloratursopranistin Daniela Fally und Tenor Zurab Zurabishvili zu Gast im Studio und sprechen über „Hoffmanns Erzählungen“ in der Operklosterneuburg.

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger berichtet heute u. a. von „Liliom“ in Salzburg, Streit um Sanierung des Volkskundemuseums, den finanziellen Problemen in „Komödie am Kai“, schwimmenden Salon und Festtagsmatinée in Salzburg.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher berichtet heute u. a. von der Premiere „Die Empörten“ in Salzburg, 180 Jahre Fotografie, „Ottone, Re di Germania“ in Innsbruck, der Autobiografie der Renate Welsh, Alexei Lubimov in Obersteiermark, Peter Lohmeyer als Maler und Festspielgespräch mit Sopranistin Marina Rebeka bei Barbara Rett

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger berichtet heute u. a. von „Simon Boccanegra“ in Salzburg, „Vier Jahreszeiten“ ins Grafenegg, die „Krönungsmesse“ in Wien und Festspielgespräch mit Dirigentin und Orchesterleiterin Laurence Equilbey