Erbe Österreich

Habsburgs Hoflieferanten (2/3) Der kaiserliche Haushalt von Maria Theresia bis Katharina Schratt

Der zweite Teil der Doku-Trilogie geht zurück zu den Anfängen der Wiener Hoflieferanten und erklärt die Gründe für ihren Höhenflug in den letzten 100 Jahren der Monarchie.

Österreichs Kaiser regierten nicht nur, sie feierten opulente Feste und verteilten großzügig Geschenke. Ein großer Markt also für Waren und Dienstleistungen aller Art, um den viele Firmen rangen. Der Hof war auf die Hoflieferanten angewiesen, weil er das alles allein niemals bewältigt hätte. Besonders zeigte sich das zur Zeit des Wiener Kongresses, als gekrönte Häupter samt Tross aus ganz Europa nach Wien kamen und verköstigt und unterhalten werden wollten. Allein die Zahl der Kutschen, die gebraucht wurden, ging in die Tausende. Hier begann das Wechselspiel zwischen dem Herrscherhaus und seinen privilegierten Lieferanten, das zu Hochblüten im Handwerk und in der Gastronomie führte.

Habsburgs Hoflieferanten 
Der kaiserliche Haushalt von Maria Theresia bis Katharina Schratt (2/3)

ORF/Kurt Mayr Film

Rotunde Weltausstellung Eingangstor 1873

Beginnend mit Maria Theresia und ihrer geschickten Hochzeitspolitik verfolgt der zweite Teil der Doku-Reihe die wachsenden Verflechtungen des Herrscherhauses mit seinen Hoflieferanten. Kleine und große Überraschungen machen diesen Film aus – etwa eine österreichische Kaffeemaschine namens Mustafa, die vom Alsergrund aus die Welt erobert oder ein Industrieller, der versteht Papst und Kaiser ins Triestingtal zu locken.

Große und kleine Liebschaften haben das Herrscherhaus immer beschäftigt. Doch keine war so millionenschwer, wie die Kaiser Franz Josefs mit Katharina Schratt und ihren Juwelen.

Habsburgs Hoflieferanten 
Der kaiserliche Haushalt von Maria Theresia bis Katharina Schratt (2/3)

ORF/Kurt Mayr Film

Hofküche Braten

Habsburgs Hoflieferanten 
Der kaiserliche Haushalt von Maria Theresia bis Katharina Schratt (2/3)

ORF/Kurt Mayr Film

Imperial Ausgang, Zuckerbäcker

Habsburgs Hoflieferanten 
Der kaiserliche Haushalt von Maria Theresia bis Katharina Schratt (2/3)

ORF/Kurt Mayr Film

Makart Zug vor MAK Animation

Habsburgs Hoflieferanten 
Der kaiserliche Haushalt von Maria Theresia bis Katharina Schratt (2/3)

ORF/Kurt Mayr Film

Fete Imperial Luft Pferde

Dokumentation, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Prinz Eugen - Das Osmanische Reich

    Am 11. September 1697 schlägt Prinz Eugen von Savoyen in der Schlacht von Zenta die übermächtige Osmanische Armee. Der Film stellt die zwei Kulturen in Person des kleinwüchsigen Eugen, der der erfolgreichste europäische Feldherr wird, und Gülnüs, die griechische Sklavin und Lieblingskonkubine des Sultans, die als Sultansmutter 30 Jahre die Geschicke im Osmanischen Reich mitbestimmt, dar.

  • Mysterien in Rot-Weiß-Rot (1/5) Der rätselhafte Kopf des Kara Mustafa

    Wenige Ereignisse haben den Lauf der Geschichte in Europa so beeinflusst wie die Abwehr der Osmanen 1683 vor Wien. Bei näherem Hinsehen, ist diese Schlacht voller Rätsel.

  • Ein Glanz von Ringstraße: Der jüdische Friedhof in Währing

    Die Wiener Juden haben das Erscheinungsbild der Wiener Ringstraße maßgeblich geprägt. Und so ruht auf dem Währinger Friedhof so manch prominente jüdische Familie. Matthias Widter hat in seiner neuen Dokumentation ihre Wirkungs- und Ruhestätten besucht.

  • Die Michaelergruft - Expedition in die Stadt der Toten

    Die Dokumentation begleitet Forscher in die Stadt der Toten unter der Michaelerkirche und bringt so manch erschreckende Erkenntnis aus der Dunkelheit der lange verschlossenen Grabkammern ans Licht.