Im Brennpunkt

Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes

Die Dokumentation von Rupert Wingfield-Hayes gibt spannende Einblicke in ein sonst verschlossenes Land.

Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes

Dokumentation, 2016
(Originaltitel: „Inside North Korea“)

Donnerstag, 22.11.2018, 21.55 Uhr
Wh. Fr 02.30 Uhr

Wie weit darf ein Journalist in Nordkorea gehen? Das wollte Rupert Wingfield-Hayes wissen und probierte es aus. Und das ging glimpflich aus, denn Wingfield-Hayes wurde des Landes verwiesen. Er habe sich respektlos verhalten und in seinen Reportagen Fakten verzerrt dargestellt. Dabei wollte der Journalist nur hinter die Fassaden des Regimes blicken und stellte mitunter unangenehme Fragen.

Im Brennpunkt 
Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes 
Originaltitel: Inside North Korea

ORF/BBC 2016/Matthew Goddard

BBC-Reporter Rupert Wingfield-Hayes mit einem der Aufpasser.

In seiner Dokumentation rollt Wingfield-Hayes die Ereignisse, die zu seiner Festnahme und schließlich zur abrupten Abreise führten, noch einmal auf. Einer zentralen Frage geht er in seiner Reise nach: Was ist in Nordkorea inszeniert und was real? So scheint sich zumindest auf den ersten Blick die Hauptstadt Pjöngjang wirtschaftlich gut zu entwickeln - neue Krankenhäuser, Schulen und Sporteinrichtungen entstehen.

Er spricht mit den Menschen auf der Straße. Wie loyal ist die Bevölkerung den Machthabern gegenüber wirklich?

Im Brennpunkt 
Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes 
Originaltitel: Inside North Korea

ORF/BBC 2016/Matthew Goddard

Die Nobelpreisträger Sir Richard Roberts und Aaron J. Ciechanover besuchten Nordkorea

Im Brennpunkt 
Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes 
Originaltitel: Inside North Korea

ORF/BBC 2016/Matthew Goddard

Die nordkoreanische Hauptstadt Pjöngjang.

Dokumentation, 2016
(Originaltitel: „Inside North Korea“)


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Politik live | Im Brennpunkt | Inside Brüssel

    In „Politik live“ lädt ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher anlässlich der letzten Plenarsitzung dieses Jahres zur Diskussion. „Im Brennpunkt“ zeigt anschließend die Dokumentation „Brexit: Der Kampf um Großbritannien“. „Inside Brüssel“ wendet sich danach brisanten Fragen zu, die kurz vor Jahresende in Europa offen geblieben sind.

  • Die EU von innen | Bewährungsprobe für die EU

    Zwei Dokumentationen beschäftigen sich mit der Europäischen Union, ihren Regeln und Ordnungen, sowie mit ihren großen politischen Herausforderungen.

  • Die Demokratie, eine gefährdete Idee? | Trumps Festung Amerika

    Die neue ORF-III-Dokumentation geht der Frage nach, welchen Gefahren die liberale Demokratie in der Gegenwart ausgesetzt ist. Hilary Andersson zeigt in ihrem Film, wie sich Trumps Politik der Ausgrenzung auf betroffene Familien auswirkt.

  • #MeToo: Zwischen Anmache und Machtmissbrauch

    Mit dem Skandal um Harvey Weinstein, der von unzähligen Künstlerinnen der sexuellen Nötigung bezichtigt wird, entstand eine Plattform für Frauen, die ähnliches erlebt haben: #MeToo. Im Dokumentarfilm von Hilde Buder-Monath, Andrea Gries und Andrea Schreiber kommen einige von ihnen zu Wort.