Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Max Raabe „Let´s do it“

Vintage-Glamour und Swing. ORF III taucht mit Max Raabe ein in die Musik der 1920er und 1930er Jahre. Barbara Rett präsentiert das Konzert von Max Raabe und dem Berliner Palast Orchester aus dem Jahr 2016.

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett: Max Raabe - Let’s do it

Max Raabe & Palast Orchester 2016

Sonntag, 10.11.2019, 20.15 Uhr

Max Raabe ist weltweit für seine charmanten Schlager- und Chanson-Interpretationen und Neuschaffungen bekannt und beliebt. Bereits in jungen Jahren sah er Filme aus dieser Ära und hörte Platten aus der Sammlung seiner Eltern, die sein Interesse weckten.

Raabe singt mit der für ihn typischen Mischung aus nostalgischem Flair, Selbstironie und trockenem Humor. Begleitet werden die zeitlosen Melodien vom Berliner Palast Orchester, das er selbst 1986 mit Studienkollegen gründete.

Max Raabe - Let´s do it

ORF/Unitel/David Beecroft

Max Raabe & Palast Orchester 2016

Let’s do it - Lineup:

  • „I’m in the market“ von James F. Hanley
  • „Wenn ich Liebe brauch’, dann geh’ ich zu Pauline“ von Jim Cowler
  • „Heartaches“ von Al Hoffman
  • „Die Moritat von Mackie Messer“ von Kurt Weill
  • "Frauen sind so schön, wenn sie lieben, von Erich Plessow
  • „Hab’ keine Angst vor dem ersten Kuss“ von Robert Stolz
  • „Let’s do it“ von Cole Porter
  • „Wann wirst du mir gehören“ von Hans May
  • „Stormy Weather“ von Harold Arlen und Ted Koehler
  • „Wie hab’ ich nur leben können ohne dich“ von Friedrich Holländer
  • „Coubanakan“ von Moisés Simons
  • „Singin’ In The Bathtub“ von Michael Cleary, Herbert Magidson und Ned Washington
  • „Ich frag’ Madame, wann kommen wir zusamm’“ von Walter Jurmann und Bronisław Kaper
  • „Du hast mich nie geliebt“ von Will Meisel
  • „Millions of Kisses and Millions of Smiles“ von Peter Maurice und Jos.Geo.Gilbert
  • „Dort tanzt Lu Lu“ von Will Meisel
Max Raabe - Let´s do it

ORF/Unitel/David Beecroft

Palast Orchester

Max Raabe & Palast Orchester 2016


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Das große Beethovenfest der Wiener Symphoniker

    „Die Lange Nacht des Ludwig van...“: ORF III zeigt am 19. Jänner um 20.15 Uhr die am 11. Jänner aufgezeichnete „Beethoven: Akademie 1808“ aus dem Wiener Konzerthaus unter der Leitung von Philippe Jordan.

  • Aus dem Theater an der Wien: Halka

    Exklusiv aus dem Theater an der Wien: Die polnische Nationaloper „Halka“!

  • Erlebnis Bühne am Dreikönigstag

    ORF III zeigt am 6. Jänner um 18.45 Uhr live-zeitversetzt das Dreikönigskonzert aus dem Großen Festspielhaus in Salzburg und feiert ab 20.15 Uhr 150 Jahre Wiener Musikverein mit der Live-Übertragung des Jubiläumskonzerts aus dem Goldenen Saal und einer neuen Dokumentation über die Geschichte des Musikvereinsgebäudes.

  • Mit ORF III Erlebnis Bühne ins neue Jahr

    Musikalischer Hochgenuss ab 18.50 Uhr im Neujahrsprogramm von ORF III.