Erbe Österreich

Leopoldi - Die Wahrheit über den Landespatron

Jedes Jahr am 15. November feiern die Menschen Leopold III. als Landespatron von Niederösterreich. Die Dokumentation von Gabi Kafka beleuchtet die Karriere des Mannes, der 300 Jahre nach seinem Tod heiliggesprochen wurde.

Erbe Österreich: Leopoldi - Die Wahrheit über den Landespatron

Dokumentation, 2018

Dienstag, 13.11.2018, 21.05 Uhr
Wh. 23.35 Uhr, Mi 10.15 Uhr,
Do 00.25 Uhr, Mo 01.45 Uhr

Der Heilige Leopold ist der Landespatron von Niederösterreich, Oberösterreich und Wien. Traditionell gehen die Kinder an seinem Festtag in Stift Klosterneuburg Fasslrutschen. Das Leopoldifest in Klosterneuburg zieht jedes Jahr Jung und Alt zu dieser Mischung aus Jahrmarkt und Hochamt. Der 15. November steht in Niederösterreich und Wien ganz im Zeichen des Landespatronsfestes um den Heiligen Leopold. Im Zentrum dieser jährlichen Feier steht ein Mann, dessen bewegte Geschichte an den Anfängen des historischen Höhenflugs Österreichs steht. Alle feiern ihn und glauben ihn zu kennen. Doch welche historische Figur steht hinter diesem Babenberger Leopold III. (1073-1136), den sein Habsburger Namensvetter Kaiser Leopold zum Landespatron ausrufen hat lassen? Die Karriere Leopold III. hat etwas Bestechendes: kaum einer anderen Figur aus jener Zeit ist es gelungen, so lange in den Köpfen der Menschen präsent zu sein. Machtinstinkt paart sich hier mit historischem Zufall.

Leopoldi - Die Wahrheit über den Landespatron

ORF/Wokafilm

Stift Klosterneuburg von Höhenstraße

Die ORF-III-Neuproduktion zeigt, wie Leopold seinen Einfluss ausbaute, indem er im Investiturstreit zum späteren Sieger überlief, und seine Rolle als Klostergründer, unter anderem von Klosterneuburg. Eine historische Bestandsaufnahme, die nach den wahren Gründen für die Popularität des Landesheiligen sucht.

Leopoldi - Die Wahrheit über den Landespatron

ORF/Wokafilm

Leopoldifest Klosterneuburg

Leopoldi - Die Wahrheit über den Landespatron

ORF/Wokafilm

Babernberger Stammbaum im Stiftsmuseum Klosterneuburg gesamt.

Leopoldi - Die Wahrheit über den Landespatron

ORF/Wokafilm

Babenberger Stammbaum im Stiftsmuseum Klosterneuburg

Regisseurin: Gabi Kafka
Dokumentation, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Habsburg und der Dom – St. Stephan unter dem Doppeladler

    Der Film von Manfred Corrine beleuchtet 100 Jahre nach dem Ende der Habsburgermonarchie die Verbindung zwischen dem Wiener Stephansdom und dem Herrschergeschlecht.

  • Die Habsburger

    Die Dokumentation nimmt die Zuschauer mit auf einen unterhaltsamen Streifzug durch die ereignisreiche Geschichte der Habsburger.

  • Sisi, Schratt und Sacher: Wiens glamouröse Frauen

    Patrice Fuchs präsentiert in ihrer Dokumentation Frauen, die sich im von Männern dominierten 19. Jahrhundert erfolgreich durchsetzten und mit Schönheit, Charme und Sexappeal Wien zur glanzvollen Society-Metropole machten.

  • Ein Steiermark-Tripel

    Der erste Film von Klaus T. Steindl „Peter Rosegger: Waldbauernbub und Revolutionär“ erinnert nicht nur an die verschiedenen Lebensetappen des Schriftstellers, sondern reflektiert die Zeit aus heutiger Sicht. Anschließend folgen zwei Filme von Alfred Ninaus: „Das Murtal – Leben im Einklang“ und „Geschichten aus dem Joglland“.