Aktuelle Nachrichten - Von Montag bis Freitag

Österreich Heute | Österreich Heute - Das Magazin

Reiner Reitsamer mit aktuellen Meldungen aus den Bundesländern.

Donnerstag, 8.11.2018, 19.18 Uhr

Leichenfund in Lamprechtshausen

Auf einer Waldlichtung in Lamprechtshausen hat die Polizei zwei Leichen entdeckt. Es handelt sich dabei um einen Mann und eine Frau - beide mit Schussverletzungen. Die Ermittler gehen von einem gemeinsamen Selbstmord aus.

Suchaktion nach Knochenfund

In Vorarlberg ist ein Wanderer auf die Knochen einer seit März vermissten 26-jährigen Frau gestoßen. Die Polizei hofft nun weitere Überreste oder persönliche Gegenstände der Frau zu finden, die Auskunft über die Todesursache geben können.

Trickreicher Betrug am Roulette-Tisch

Eine versetzte Roulette-Kugel und zwei Komplizen, die die Casino-Mitarbeiter ablenkten: Damit haben sich drei Georgier 6.000 Euro im Casino ergaunert, wie Überwachungskameras aufzeigten. Zum Prozesstermin am Donnerstag erschienen sie nicht.

Aktuelle Meldungen

Schnee für die Loipe | Ärzte warnen vor Dekorationsöfen | Rudolfstiftung zu 80 Prozent asbestfrei

Streit unter Hundehaltern eskaliert

Zwei Hundebesitzer sind in Wien aneinander geraten. Auslöser des Streits war, dass einer von beiden seinen Hund nicht an die Leine genommen hatte. Am Ende ist ein Hundehalter verletzt, und der andere sitzt im Gefängnis.

Schönheitskur für Christbaum

Die Fichte, die am Rathausplatz aufgestellt worden ist, gibt wenig Anlass für Verzückung. Kein Wunder: der 150 Jahre alte Baum ist schon etwas ausgedürrt. Nun sollen ihm Baumdoktoren eine Schönheitskur verpassen.


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Bei Tier daheim: Minipferde

Donny, Debby, Daisy, Tara und Dirkje heißen die kleinen Minipferde. Sie sind die neuesten Bewohner des Streichelzoos in der Tierwelt Herberstein.

Zweites Buch von Evelyne Weissenbach

Nach ihrem ersten Erfolg mit dem Buch „Tod eines Surfers“ legt die Autorin Evelyne Weissenbach nun ihren zweiten Neusiedlerseekrimi vor. Auch in diesem Kriminalfall ermittelt die schrullige Frau Oberst Pimpernell.

Historisches Haus renoviert

Am Retzer Hauptplatz ist ein besonderes historisches Haus renoviert worden: ein Weinhaus aus dem 15. Jahrhundert, das schon damals eine Weinstube war. Nun wurde es auch mit einem Lokal belebt.

Herkunftsgütesiegel für steirischen Wein

Den steirischen Wein gibt es künftig auch mit einem eigenen Herkunftsgütesiegel. Präsentiert wurde das in Wien, beim Treffen der sogenannten STK-Winzer, der steirischen Terroir und Klassik Weingüter.

Redaktion und Moderation:
Christine Mayer-Bohusch, Reiner Reitsamer, Vera Schmidt und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: