Land der Berge

Wildes Ötztal

Die Dokumentation taucht ein in die Gebirgswelt Tirols und seine Tausende Jahre alte Kultur.

Land der Berge: Wildes Ötztal

Dokumentation, 2018

Mittwoch, 24.6.2020, 21.05 Uhr
Wh. Do 01.25 Uhr, Sa 19.25 Uhr,
Mo 01.30 Uhr, Mi 04.45 Uhr

Der Film zeigt in eindrucksvollen Luftaufnahmen neben dem höchsten Berg Tirols, der Wildspitze, eine Vielzahl bekannter 3.000er und Alpenvereinshütten.

Auch der Talboden ist Thema: die Orte Ötz mit seinen schönen Lüftl-bemalten Häusern und dem altehrwürdigen Hotel Kassl. Gekrönte Häupter und Hochadel schienen die einmalige Atmosphäre der einstigen Poststation ausgiebig zu genießen. Zu den Besuchern zählten Isabella Prinzessin von Croy, die spätere Gattin von Erzherzog Friedrich von Österreich, Erzherzog Joseph Ferdinand, Friederike Prinzessin von Hannover, Graf von Westfalen als besonderer Freund und Gönner des Hauses, Prinz und Prinzessin zu Hohenlohe mit zwei Kindern und Dienerschaft, Franz und Theodor Habsburg-Lothringen, Graf und Gräfin zu Stolberg-Stolberg.

Auch die Umgebung von Ötz mit Piburger See, Piburg und Dortmunder Hütte sind sehenswert. Es geht über den kleinen Ort Pfarst (auch Adlerhorst des Ötztals genannt) nach Umhausen ins Ötzi-Dorf, wo eine eindrucksvolle Aufführung das Leben vor 5.000 Jahren demonstriert.

Im Fundustal läuft einer der schönsten Almabtriebe noch genau so ab wie vor 100 Jahren. Gezeigt werden auch die Graukäse-Erzeugung auf der Fundusalm und Bilder aus dem Heimat- und Freilichtmuseum in Längenfeld, die unter anderem die Webkunst von Schafwolle vorführen.

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Almabtrieb im Fundustal

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Heuburen tragen Farst (Ötztal).

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Rafting in der Ötztaler Ache

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Canyoning in der Ötztaler Schlucht

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Anstieg auf die Wildspitze

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Piburger See in Ötz

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Brandsee bei Ötz

Land der Berge 
Wildes Ötztal

ORF/Hans Jöchler

Ötzer Au

Dokumentation, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Unsere Almen

    Ins Hochgebirge führt die Dokumentation von Stefan Pichl, wo er besonders beeindruckende Almbetriebe in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und der Steiermark vorstellt.

  • Salzburger Hausberge: Vom Untersberg nach Maria Plain

    Der filmische Streifzug führt über ein ganzes Jahr vom sagenumwobenen Untersberg im Südosten Salzburgs bis zum Kalvarienberg Maria Plain am Südabhang des Plainberges in Bergheim nördlich der Stadt.

  • Hochkönigs Wanderreich – Wilde Wasser und bunte Erze

    Die neue „Land der Berge“-Dokumentation gibt einen einzigartigen Einblick in die prähistorische und neuzeitliche Bergbaugeschichte der Region in den Berchtesgadener Alpen.

  • Trentino und seine zauberhafte Bergwelt

    Diese Doku wendet sich der faszinierenden Bergwelt des Trentinos zu, die jedoch oft in Vergessenheit gerät. Dabei befindet sich sogar der höchste Berg der Dolomiten, die Marmolata, im Trentino und nicht wie oft angenommen in Südtirol.