Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Irene Dische, Thomas Raab, Wolfgang Böck und Andreas Salcher sind diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt.

erLesen

Büchermagazin, 2018

Dienstag, 16.10.2018, 20.15 Uhr
Wh. Fr 05.00 Uhr, Sa 01.20 Uhr

Irene Dische ist eine der großen Schriftstellerinnen unserer Zeit. Die New-York-Times bezeichnet ihre Bücher als „die Speerspitze der zeitgenössischen Prosa“. Irene Dische lebt in New York und Berlin und hat, nachdem ihr die Deutschen die Staatsbürgerschaft verwehrt haben, erfolgreich die Österreichische beantragt. Sie reflektiert über Trump, erzählt, warum auch gebildete Menschen in den USA den Kurs des Präsidenten unterstützen und welchen Weg sie sich wünschen würde. Sie offenbart, dass sie mit sexuellen Übergriffen bereits als 6-Jährige zu tun hatte und welche Strategien zur Notwehr sie von zuhause mitbekommen hat.

erLesen

ORF/ORF III/Martina Siebenhandl

Irene Dische

Der ehemalige Gymnasiallehrer Thomas Raab hat jahrelang seine Metzger-Krimis erfolgreich herausgebracht - jetzt ist sein neuer Roman „Walter muss weg“ erschienen. Darin erzählt er schwarzhumorig von der Suche der grantigen Huberin nach ihrem verstorbenen Ehemann. Das Leben am Land, die Verbundenheit zur Natur faszinieren ihn und da seine Heldin gerne gärtnert hat er sich das letzte Jahr mit heimischen Pflanzen beschäftigt.

erLesen

ORF/ORF III/Martina Siebenhandl

Thomas Raab, Wolfgang Böck

Wolfgang Böck hat als Inspektor Trautmann im rauen Kaisermühlen die Prinzipien der öffentlichen Ordnung hochgehalten, und das mit so viel Menschlichkeit, dass eine eigene Fernsehserie daraus wurde. In Kobersdorf leitet er die Sommerspiele – sein Vertrag wurde soeben bis 2021 verlängert. Böcks Biografie „Habt´s mich gern“ ist gerade erschienen und zeigt die Vielseitigkeit des Schauspielers. In der Sendung spricht er über das Gefühl, wichtige Etappen seines Lebens zwischen zwei Buchdeckeln wiederzufinden.

erLesen

ORF/ORF III/Martina Siebenhandl

Wolfgang Böck

Andreas Salcher schafft es, Kompliziertes in Leichtfassliches zu verwandeln. Der ehemalige Politiker und Mitbegründer der Sir-Karl-Popper-Schule befasst sich in seinem neuen Buch mit der sinnvollen Gestaltung des Lebens. Aufgeteilt auf 24 Stunden analysiert und beschreibt Salcher die Kernthemen der einzelnen Lebensabschnitte und holt damit jeden Leser individuell ab. Schritt für Schritt begleitet er uns auf einer Reise in unsere Vergangenheit, vergegenwärtigt uns, wo wir stehen und öffnet unseren Blick für mögliche Themen der Zukunft.

erLesen

ORF/ORF III/Martina Siebenhandl

Andreas Salcher


erLesen

ORF/ORF III/Martina Siebenhandl

Andreas Salcher, Irene Dische, Heinz Sichrovsky, Thomas Raab, Wolfgang Böck.

Bücher der Gäste:

  • „Schwarz und Weiß“ von Irene Dische
  • „Zum Lügen ist es nie zu spät“ von Irene Dische
  • „Walter muss weg“ von Thomas Raab
  • „Habt´s mich gern“ von Wolfgang Böck
  • „Das ganze Leben in einem Tag“ von Andreas Salcher

Neuerscheinungen:

  • „Neujahr“ von Julie Zeh
  • „Marlène“ von Phlippe Djian
  • "... als ob sie Emma hießen" von Emmy Werner
  • „Die kleine Unbildung“ von Nicolas Mahler, Konrad Paul Liessmann
  • Tischbeinbuch: „Reite das Einhorn"
    JP Sears

Literaturtipp abseits des Neuerscheinungsgetöses:

„Die Traumpeitsche“ von Otto Soyka


Quizfrage: Karl Kraus hat den jungen Soyka gefördert, sich dann, schon routinegemäß, mit ihm überworfen und ihn, anders als andere, doch fast weiterleben lassen. Soyka durfte sogar in Kraus’ Allerheiligstem, einer Zeitschrift, publizieren. Nennen Sie den Namen der Zeitschrift.


Moderator: Heinz Sichrovsky
Kontakt erLesen-Redaktion: erlesen@orf.at



Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • erLesen - Büchermagazin

    In der Weihnachtsausgabe des ORF-III-Büchermagazins begrüßt Heinz Sichrovsky Thomas Brezina, Wolfgang Hohlbein und Andreas Englisch zum Gespräch.

  • erLesen - Büchermagazin

    Waltraut Haas, Bernhard Aichner, Mario Schlembach und Hanna Herbst sind diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal in der ORF-III-Bücherwelt: Ben Segenreich, Sibylle Lewitscharoff, Michael Köhlmeier und Efgani Dönmez.

  • erLesen - Büchermagazin

    Lehrerin und Autorin Susanne Wiesinger, die Journalisten Peter Zudeick und Hasnain Kazim und Politrebell Josef Cap sind diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt.