Themenmontag

Milch - Ein Glaubenskrieg

Ist Milch gesund? Oder macht sie krank? Ist sie noch ein Naturprodukt? In dieser Dokumentation kommen Wissenschafter, Mediziner, Milchbauern und Branchenvertreter in Europa zu Wort.

Themenmontag: Milch - Ein Glaubenskrieg

Dokumentation, 2016

Montag, 15.10.2018, 20.15 Uhr
Wh. 23.20 Uhr

Milch. Fast jeder ist mit ihr aufgewachsen und sollte viel davon trinken, „um mal groß und stark zu werden“. Auch heute weiß das jedes Kind.
Das ist kaum überraschend, denn das gute Image der Milch wird von der Milchindustrie gehegt und gepflegt. Jeder kennt die Werbung: Milch ist ein gesundes Naturprodukt mit vielen wichtigen Inhaltsstoffen. Auch von staatlicher Seite wird die Milch unterstützt: Ernährungsinstitute empfehlen den täglichen Verzehr von Milch und Milchprodukten.

Aber ist Milch wirklich so gesund? Das lange Zeit saubere Image der Milch bröckelt. Kritiker werden lauter, Milch und Milchprodukte gehören heute zu den umstrittensten Lebensmitteln überhaupt. Schon seit Jahren tobt eine heftige Diskussion zwischen Befürwortern und Gegnern. Ein Glaubenskrieg. Die Folge: Die Verbraucher sind zunehmend verunsichert.

Für die Befürworter aus Wissenschaft und Industrie ist klar: Milch und Milchprodukte sind sauber, gesund und für eine ausgewogene Ernährung wichtig. Milchkritiker sind in ihren Augen ideologisch geprägte Stimmungsmacher.
Kritische Wissenschafter und Ärzte dagegen berufen sich auf neue Studienergebnisse und persönliche Erfahrungen mit ihren Patienten. Sie warnen, Milchkonsum sei mitverantwortlich für zahlreiche Zivilisationskrankheiten wie Allergien, Diabetes - und sogar Krebs.

Stimmt das? Der Film macht sich auf die Suche nach Antworten und trifft Wissenschafter, Mediziner, Milchbauern und Branchenvertreter in Deutschland, Frankreich und Europa.

Buch und Regie: Winfried Oelsner
Dokumentation, 2016


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Wie gut sind Olivenöl, Lachs und Obst to go? | Olivenöl und Margarine

    „Frisch geschnittenes“ Obst aus Afrika? Sternekoch Nelson Müller lüftet in der Dokumentation Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel. Anastasia Zampounidis und Wolfgang Trepper sind Öl-Panschern auf der Spur.

  • Speiseöl im Alltags-Check

    Speiseöl ist aus dem Haushalt nicht mehr wegzudenken, zum Anmachen von Salaten, zum Anbraten, beim Backen. Von Olivenöl über Rapsöl bis zu Leinöl, die Auswahl ist groß. Aber welches Öl eignet sich für welches Gericht? Und wie gesund ist es?

  • Wie gesund ist unser Brot? Alte und neue Sorten im Vergleich

    Die neuen Trend-BäckerInnen setzen auf altes Wissen. Die Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen von Backstuben in Österreich, Deutschland und der Schweiz, erzählt von Handwerkskunst, Lebenserfahrung und dem Lebensmittel Brot.

  • Was ist drinnen in unserem Brot? | Brot - macht es uns krank?

    Gerüchte wie, dass wir Menschen Brot nicht vertragen, weil wir erst seit 10.000 Jahren Getreide essen, oder dass Menschen Weizen nicht mehr vertragen, weil er gentechnisch verändert wurde, haben sich als falsch herausgestellt. Brot macht tatsächlich nur sehr wenige Menschen krank.