DENK mit KULTUR: Viktor Gernot und Brigitte Kren

Fulminanter Start der neuen, fünften Staffel des ORF-III-Talkformats mit Dialektsängerin und Moderatorin Birgit Denk. In der gemütlichen Atmosphäre der Ottakringer Brauerei wird gemeinsam gesungen und so manche(r) gibt Geheimnisse preis... .

DENK mit KULTUR: Viktor Gernot und Brigitte Kren

Bei Birgit Denk treffen in der ersten Folge der fünften Staffel von DENK mit KULTUR Kabarettist Viktor Gernot und Schauspielerin Brigitte Kren aufeinander – und eine Pointe jagt die nächste.

Samstag, 13.10.2018, 22.45 Uhr
Wh. So 02.25 Uhr, Mo 03.15 Uhr, Di 04.00 Uhr

Bei Birgit Denk treffen in der ersten Folge der fünften Staffel von DENK mit KULTUR Kabarettist Viktor Gernot und Schauspielerin Brigitte Kren aufeinander – und eine Pointe jagt die nächste. Kein Wunder, zählt Viktor Gernot doch zu den beliebtesten Kabarett-Künstlern des Landes. Heuer feiert er sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Er stand mit Schlagerstars wie Roy Black, Chris Roberts oder Nicole auf der Bühne, er gab als studierter Musical-Sänger den Kaiser Franz Joseph in „Elisabeth“ und den „Lumière“ in „Die Schöne und das Biest“ über Hunderte Mal zum Besten. Welche Rolle Bäume in seinem Leben spielen, warum bei seinem ersten Auftritt mit Michael Niavarani mehr Menschen auf der Bühne als im Publikum waren und was Herbert Prohaska über ihn sagt, erzählt er Birgit Denk. Gemeinsam singen sie „Stumblin in“ von Chris Norman und Suzi Quatro.

DENK mit KULTUR 
Viktor Gernot und Brigitte Kren

ORF/ORF III/Katharina Jauk

Viktor Gernot, Birgit Denk

Brigitte Kren wird gleich mit einem Reagenzglas willkommen geheißen – war sie doch 25 Jahre lang im Wiener Allgemeinen Krankenhaus im Hormonlabor tätig: „Ich habe im Labor Kinder gemacht.“ Als Maria in „Vier Frauen und ein Todesfall“ gelang Kren der Durchbruch als Schauspielerin, seit heuer ist sie die neue Chefin bei „SOKO Donau“. Warum Helmut Qualtinger ihr Schauspielunterricht im Café Gutruf gab, wie ihr Auftritt in Hollywood mit Helen Mirren war und was sie am Set lieber nicht ihrem Sohn Marvin Kren erzählt, schildert sie Birgit Denk. Mit einer deutschen Version von Frank Sinatras „My Way“ beschließt Kren die Sendung.

DENK mit KULTUR 
Viktor Gernot und Brigitte Kren

ORF/ORF III/Katharina Jauk

Viktor Gernot, Brigitte Kren

Talk, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • DENK mit KULTUR: Adrian Eröd und Nicole Beutler

    Er kann alles - vom Hipster-Hiphop-Onkel bis zum tätowierten Opernstar, sie hat 200 Paar Schuhe und über 3.500 Bücher. Bei Birgit Denk auch diesmal wieder zwei äußerst interessante Gäste.

  • DENK mit KULTUR mit Thomas Gansch und Pia Hierzegger

    Er hat sein selbstkreiertes Instrument mitgebracht und sie zeigt ihre romantische Seite. Birgit Denk hat wieder zwei sehr interessante Persönlichkeiten zum gemütlichen Plausch eingeladen.

  • DENK mit KULTUR mit Werner Schneyder und Verena Altenberger

    Er ist zwischen Stadttheater und Fußballplatz aufgewachsen und hat heuer seinen 80. Geburtstag gefeiert. Ihr Weg führte von der Ticketabreißerin zum Suporting Act und ins Burgtheater. Birgit Denk hat wieder zwei äußerst talentierte Gäste zum Gespräch eingeladen.

  • DENK mit KULTUR: Nadja Bernhard und Franz Wenzl

    Nackte Tatsachen im italienischen Fernsehen gaben den Ausschlag für ihre Berufswahl, er hat aus Liebe zur englischen Sprache Anglistik studiert und ein Buch über Hotels mit traurigen Namen geschrieben. Birgit Denk hat diesmal die Anchor-Woman der ZIB 1 und den Austropop-Sänger Austrofred eingeladen.