Wilde Reise mit Erich Pröll

Abenteuer Schönbrunn (1/4) Der älteste Zoo der Welt

In der neuen vierteiligen ORF-III-Doku-Reihe begibt sich Naturfilmer Erich Pröll auf die spannende Reise in den Wiener Tiergarten Schönbrunn.

Wilde Reise mit Erich Pröll: Abenteuer Schönbrunn (1/4) - Der älteste Zoo der Welt

Dokumentation, 2018

Donnerstag, 4.10.2018, 20.15 Uhr
Wh. Fr 04.55 Uhr

Erich Pröll präsentiert Geschichten aus dem ältesten Zoo der Welt: von der Aufregung, wenn Nachwuchs erwartet wird, der Spannung, wenn ein neues Tier im Zoo einzieht, der 266 Jahre alten Historie des Tiergartens, bis zu seiner Bedeutung für den Fortbestand einiger Tierarten, die in Schönbrunn Heimat gefunden haben.

Für die faszinierendsten Eindrücke wagte sich Erich Pröll so nah an die Zoobewohner heran wie nie zuvor. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Besucherinnen und Besucher machen den Tiergarten Schönbrunn erst zu dem, was er ist.

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Abenteuer Schönbrunn (1/4) - Der älteste Zoo der Welt

ORF/Erich Pröll/Barbara Feldmann

Erich Pröll

Der erste Teil widmet sich der schillernden Geschichte des Tiergartens Schönbrunn. Gegründet wurde der Zoo 1752 als Menagerie von Kaiser Franz I. und Maria Theresia. 1770 zog der erste Elefant ein, knapp zehn Jahre später mit Wölfen und Bären die ersten Raubtiere. Um 1800 folgten Eisbären, Großkatzen, Hyänen und Kängurus. Dann kam die Giraffe, die sogleich einen wahren Modeboom auslöste.

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Abenteuer Schönbrunn (1/4) - Der älteste Zoo der Welt

ORF/Erich Pröll/Barbara Feldmann

Erich Pröll im Elefantengehege

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Abenteuer Schönbrunn (1/4) - Der älteste Zoo der Welt

ORF/Erich Pröll/Barbara Feldmann

Zebras

Warum wurde der Zoo ins Leben gerufen, weshalb wurden solch prachtvolle Palais im Tiergarten errichtet und wie nahm die Gesellschaft den Zuzug der Tiere auf? Zu Wort kommt u. a. die Direktorin des Tiergarten Schönbrunn Dagmar Schratter.

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Abenteuer Schönbrunn (1/4) - Der älteste Zoo der Welt

ORF/Erich Pröll/Barbara Feldmann

Erich Pröll bei den Riesenschildkröten

Abenteuer schönbrunn

ORF/Erich Pröll/Barbara Feldmann

Erich Pröll mit Tiergartendirektorin Dagmar Schratter beim Dreh im Juli 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Das Kap - Zwischen Tropen und Eismeer

    In atemberaubenden Bildern zeigt die Dokumentation das kontrastreiche Leben am Kap zwischen Indischem und Atlantischem Ozean.

  • Sonnenberge - Von der Rax zur Buckligen Welt

    Schon im 19. Jahrhundert sind die Menschen dem Charme der Sonnenberge erlegen. Hier ist die Wiege der Sommerfrische, hier nahm Österreichs erste Seilbahn 1926 den Betrieb auf.

  • Sahara - Mächtiges Meer ohne Wasser

    Sie ist die größte Wüste der Erde - beinahe so groß wie die USA. Die Dokumentation zeigt, wie Leben in dieser lebensfeindlichen Region ist.

  • Namibias Erdmännchen

    Erdmännchen sind die Stars der Kalahari: ihre natürliche Komik begeistert, ihr genial organisiertes Sozialleben beschäftigt die internationale Forschung seit Jahrzehnten.