treffpunkt medizin: Superorgan Mikrobiom | MERYNS sprechzimmer: Superman Darm

treffpunkt medizin schaut in spektakulären Bildern hinter die Kulissen unseres Körpers. Prof. Siegfried Meryn spricht mit seinen Gästen über unser größtes inneres Organ.

treffpunkt medizin: Die Heinzelmännchen im Darm: Superorgan Mikrobiom

Dokumentation, 2018

MERYNS sprechzimmer: Superman Darm - ist ER gesund sind WIR gesund?

Gesundheitstalk, 2018

Mittwoch, 3.10.2018, 21.55 Uhr
Wh. Do 01.55 Uhr, Sa 03.25 Uhr

treffpunkt medizin: Superorgan Mikrobiom

Dokumentation, 2018

Bakterien, Pilze und Mikroben sind die „Heinzelmännchen“ für eine stabile Gesundheit. Sie leben zu Abertausenden in und auf uns und entscheiden mit über die Frage, ob wir schlank bleiben oder überflüssige Kilos ansetzen. Es ist also nicht nur entscheidend, was wir essen und in welcher Menge. Fast genauso wichtig ist, was im Inneren des Körpers mit der Nahrung geschieht. Auf welche Weise also Billionen von Mikroben im Darm uns helfen, Nahrung zu verdauen.

treffpunkt medizin 
Die Heinzelmännchen im Darm: Superorgan Mikrobiom

ORF/ORF III

Die Kleinstlebewesen, darunter Bakterien. Pilze und Viren, haben auch einen beträchtlichen Einfluss auf unsere Haut und unser gesamtes Wohlbefinden. Sind sie nicht im Gleichgewicht, drohen auch Allergien, Übergewicht und Depressionen.

22.40 Uhr
Wh. Do 02.40 Uhr, Sa 04.10 Uhr

MERYNS sprechzimmer: Superman Darm - Ist er gesund sind wir gesund?

Gesundheitstalk, 2018

Während unseres Lebens werden rund 30 Tonnen Nahrung und 50.000 Liter Flüssigkeit durch unseren Körper transportiert. Der Darm, unser größtes inneres Organ, soll ausgerollt und glattgestrichen die Fläche eines Tennisplatzes haben. Der Darm eines Menschen misst etwa 5 bis 7 Meter und ist viel mehr als ein großes Verdauungs- und Ausscheidungsorgan. So ist eine gesunde Darmflora wichtig für unseren gesamten Körper und ein starkes Immunsystem: Rund 80 % aller Abwehrzellen sitzen dort. Auch der Zusammenhang zwischen Emotionen und dem Darm wird in der Wissenschaft diskutiert. Nicht umsonst spricht man vom „Bauchgefühl“, das bei Entscheidungen oft ebenso relevant sein kann, wie rein rationale Überlegungen. Allergien, Neurodermitis und selbst Krankheiten wie Multiple Sklerose und Parkinson werden mit der Zusammensetzung der Darmflora in Beziehung gebracht. Neueste Forschungen sprechen von drei Darmtypen, ähnlich den Blutgruppen.

Können Darmbakterien dafür verantwortlich sein, ob ein Mensch fettleibig ist oder krank wird? Wie schädlich sind Antibiotika nun wirklich für die Darmflora? Ist die Einnahme von Probiotika empfehlenswert? Was macht das „sagenumwobene“ Mikrobiom in unserem Körper? Und warum nehmen Darmerkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien - zumindest gefühlt - zu? Diese und weitere Fragen diskutiert Internist Prof. Siegfried Meryn in MERYNS sprechzimmer mit Helga Thurnher, Gründerin „Selbsthilfe Darmkrebs“, Prim. Univ.- Prof. Dr. Heinrich Resch, Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Endoskopie, und Univ.-Prof. Dr. Peter Holzer, Professor für Experimentelle Neurogastroenterologie.

MERYNS sprechzimmer 
Superman Darm - ist ER gesund sind WIR gesund?

ORF/splash productions

v.li.: Univ.-Prof. Dr. Peter Holzer, Prof. Dr. Siegfried Meryn, Prim. Univ.- Prof. Dr. Heinrich Resch, Helga Thurnher.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Höre die Welt

    Menschen, denen die Fähigkeit zu hören fehlt oder die unter Schwerhörigkeit leiden, sind mit erheblichen Schwierigkeiten im Alltag konfrontiert. Die Fähigkeit zu hören ist die einzige Sinneswahrnehmung, die heute künstlich nachgebildet werden kann.

  • 30 Jahre St. Anna Kinderkrebsforschung

    Im Rahmen des Wissenschaftsschwerpunkts „Forschen heilt Krebs“ zeigt ORF III die filmische Bestandsaufnahme von Markus Voglauer und Andreas Fermitsch über die österreichische Institution, die weltweit zu den führenden Forschungseinrichtungen im Kampf gegen Kinderkrebs zählt.

  • MERYNS sprechzimmer: Spitzenmedizin versus Spitalsalltag

    Siegfried Meryn spricht mit Experten über Spitzenmedizin und realen Spitalsalltag in Österreich.

  • treffpunkt medizin: Hormone, Sex und niemals krank | MERYNS sprechzimmer: Männersache Gesundheit

    Zum Thema „Männergesundheit“ beschäftigt sich treffpunkt medizin mit der Auswirkung des männlichen Selbstverständnisses auf Sexualität und Gesundheit. Danach spricht Siegfried Meryn mit Experten über die Wechselwirkung von Psyche und Physis des Mannes.