Film am Freitag

Agathe kann’s nicht lassen: Das Mörderspiel

Gutsherr Max von Hohenfels stirbt während einer fiktiven Mörderjagd auf seinem Gut angeblich an einem Herzinfarkt. Agathe hat Zweifel und ermittelt.

Freitag, 14.9.2018, 20.15 Uhr
Wh. Sa 15.10 Uhr

Hobbydetektivin Agathe Heiland ist bei dem reichen Gutsherrn Max von Hohenfels eingeladen. Der will ihr kriminalistisches Talent auf die Probe stellen und inszeniert eine fiktive Mörderjagd. Doch kurz nach Beginn des bizarren Spiels wird der Gastgeber selbst tot aufgefunden. Der herbeigerufene Arzt diagnostiziert einen Herzanfall... .

Agathe kann's nicht lassen - Das Mörderspiel 
 
Originaltitel: Agathe kann's nicht lassen - Das Mörderspiel (AUT/DEU 2006), Regie: Helmut Metzger

ORF/Lisa Film/Walter Wehner

Friedrich von Thun (Max von Hohenfels)

Agathe kann's nicht lassen - Das Mörderspiel 
 
Originaltitel: Agathe kann's nicht lassen - Das Mörderspiel (AUT/DEU 2006), Regie: Helmut Metzger

ORF/Lisa Film/Walter Wehner

Manou Lubowski (Luca Tomasi, li.), Christian Kohlund (Teddy Hohensinn)

Agathe kann's nicht lassen - Das Mörderspiel 
 
Originaltitel: Agathe kann's nicht lassen - Das Mörderspiel (AUT/DEU 2006), Regie: Helmut Metzger

ORF/Lisa Film/Walter Wehner

Ruth Drexel (Agathe Heiland)

Drehbuch: Ralph Werner
Regie: Helmut Metzger

Darsteller:
Ruth Drexel (Agathe Heiland)
Hans-Peter Korff (Cornelius Stingermann)
Maximilian Krückl (Kommissar Krefeld)
Friedrich von Thun (Max von Hohenfels)
Christian Kohlund (Teddy von Hohenfels)
Denise Virieux (Isabella Eckstein)
Manou Lubowski (Luca Tomasi)
Denise Zich (Katja Kriebitz)
Günther Maria Halmer (Gregor Moll)
Winfried Hübner (Hausarzt)
uvm.

Krimikomödie, D/Ö 2006