sommer.krimi

Der Mann mit dem Glasauge

In dem Edgar Wallace-Krimi aus dem Jahr 1968 sind Horst Tappert als Inspektor Perkins und Stefan Behrens als Sgt. Pepper von Scotland Yard Mädchen- und Drogenhändlern auf der Spur.

Donnerstag, 30.8.2018, 21.40 Uhr

Das Londoner Varieté „Odéon“ wird von einer spektakulären Mordserie heimgesucht. Bei dem getöteten Mr. Jefferson finden Inspektor Perkins und Sir Arthur von Scotland Yard ein Glasauge. Vor der Ermordung von Jefferson wurden an der Rezeption einige Billardqueues für ihn abgegeben und es stellt sich heraus, dass Jefferson ein internationaler Mädchenhändler war. Kurz darauf wird die Tänzerin Leila vergiftet. In ihrem Pensionszimmer findet Sergeant Pepper eine Eintrittskarte zu einem Billardclub in Soho. Als er am Abend den Club besucht, sieht er, wie dort Billardqueues ausgetauscht werden. Und ein Mann mit einem Glasauge beobachtet ihn.

Edgar Wallace - Der Mann mit dem Glasauge 
 
Originaltitel: Edgar Wallace - Der Mann mit dem Glasauge (DEU 1968), Regie: Alfred Vohrer

ORF/Tobis Film

Inspektor Perkins (Horst Tappert, r.) von Scotland Yard und sein Assistent Sgt. Pepper (Stefan Behrens, l.) kommen diesmal einer Mädchen- und Drogenhändler-Bande auf die Schliche. Sie geraten an einen geheimnisvollen Unbekannten, der systematisch die Handlanger einer Verschwörung meuchelt.

Edgar Wallace - Der Mann mit dem Glasauge 
 
Originaltitel: Edgar Wallace - Der Mann mit dem Glasauge (DEU 1968), Regie: Alfred Vohrer

ORF/Tobis Film

Inspektor Perkins (Horst Tappert) entdeckt eine weitere Leiche - und kommt einem Mädchen- und Drogenhändlerring auf die Spur.

Edgar Wallace - Der Mann mit dem Glasauge 
 
Originaltitel: Edgar Wallace - Der Mann mit dem Glasauge (DEU 1968), Regie: Alfred Vohrer

ORF/Tobis Film

Karin Hübner

Drehbuch: Paul Hengge, Ladislas Fodor
Regie: Alfred Vohrer

Darsteller:
Horst Tappert (Inspektor Perkins)
Karin Hübner (Yvonne)
Fritz Wepper (Bruce)
Iris Berben (Ann)
Stefan Behrens (Sgt. Pepper)
Hubert von Meyerinck (Sir Arthur)

Krimi, D 1968


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Die Nichte und der Tod

    Tobias Moretti als amerikanischer Journalist, der in Wien brisante Erkenntnisse über den Tod von Geli Raubal, der Halbnichte und Geliebten Adolf Hitlers entgegennehmen will und bald in Lebensgefahr schwebt.

  • Das Verrätertor

    ORF III zeigt die deutsch-britische Verfilmung des Edgar Wallace-Romans „The Traitor’s Gate“ aus dem Jahr 1964. Gedreht wurde in London.

  • Der Bucklige von Soho

    ORF III zeigt im Rahmen seiner sommer.krimi-Reihe den ersten Farbfilm der deutschen Edgar-Wallace-Filmreihe. Gezeigt wurde „Der Bucklige von Soho“ im Kino im September 1966.

  • Der unheimliche Mönch

    ORF III zeigt im Rahmen seiner sommer.krimi-Reihe die Verfilmung des Romans von Edgar Wallace (Originaltitel „The Terror“) aus dem Jahr 1965.