Land der Berge

Das Reichraminger Hintergebirge - Die vergessenen Berge

Das Bergland im Südosten Oberösterreichs ist heute das größte Waldgebiet der Nördlichen Kalkalpen – und nahezu unbesiedelt.

Mittwoch, 8.8.2018, 21.05 Uhr
Wh. Do 11.40 Uhr, Fr 10.55 Uhr,
Sa 09.00 Uhr, Di 14.25 Uhr
Mo, 27.8., 18.30 Uhr

Das Reichraminger Hintergebirge ist keine „spektakuläre“ Landschaft. Es hat sich in den vergangenen Jahrhunderten nur wenig verändert und bietet mit den ausgedehnten urwaldnahen Waldflächen ein Bild, wie es früher in Mitteleuropa üblich war.

Das weithin unbekannte Bergland im Südosten Oberösterreichs ist heute das größte und dabei nahezu unbesiedelte Waldgebiet der Nördlichen Kalkalpen. Ein Nationalpark-Ranger, eine Sennerin, ein Förster und ein Biologe erlauben uns einen Blick in eine fast vergessene Welt – ins Reichraminger Hintergebirge.

Das Reichraminger Hintergebirge - Die vergessenen Berge

ORF/Telepool/Maretemporis

Grindelwald

Das Reichraminger Hintergebirge - Die vergessenen Berge

ORF/Telepool/Maretemporis

Das Reichraminger Hintergebirge - Die vergessenen Berge

ORF/Telepool/Maretemporis

Grindelwald

Das Reichraminger Hintergebirge - Die vergessenen Berge

ORF/Telepool/Maretemporis

SS Lötschberg

Das Reichraminger Hintergebirge - Die vergessenen Berge

ORF/Telepool/Maretemporis

Das Reichraminger Hintergebirge - Die vergessenen Berge

ORF/Telepool/Maretemporis

Dokumentation, 2008


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Natur schafft Wissen: Nationalpark Hohe Tauern

    Die „Land der Berge“-Dokumentation widmet sich dem Nationalpark Hohe Tauern aus der Perspektive der Wissenschaft: Was lehrt uns dieser großteils unberührte Lebensraum und wie können wir dieses Wissen in Zeiten der Klimaveränderung nützen?

  • Galtür - Wo Einstein in die Berge ging

    Ernest Hemingway machte Galtür mit seiner Kurzgeschichte „Ein Gebirgsidyll“ weltbekannt. In dieser Dokumentation wandelt Bergsteiger und Skifahrer Peter Habeler auf den Spuren prominenter Besucher des Tiroler Paznauntals.

  • Auf Hütten und Almen im Rosengarten

    Die Dokumentation führt zur beliebten Kletterroute der Delagokante. Erkundet wird außerdem ein kleiner See, der von faszinierender Natur umgeben ist – den Vajolettürmen, der Laurinswand und dem Rosengarten.

  • Sommer auf der Reiteralpe - Eine grenzenlose Gemeinschaft

    Gabriele Mooser besucht in ihrer Dokumentation das Naturschutzgebiet Salzburger Kalkhochalpen im Pinzgau und auf bayerischem Gebiet den Nationalpark Berchtesgaden, wo bayerische Bauern mit den österreichischen eine Weidegemeinschaft haben.