sommer.krimi

Der grüne Bogenschütze

ORF III zeigt im Rahmen seiner sommer.krimi-Reihe die Verfilmung des 1923 erschienenen gleichnamigen Romans von Edgar Wallace aus dem Jahr 1960.

Donnerstag, 2.8.2018, 20.15 Uhr
Wh. 23.20 Uhr

Seit der zwielichtige Amerikaner Abel Bellamy auf sein Schloss Garre Castle zurückgekehrt ist, treibt ein mysteriöser grüner Bogenschütze sein Unwesen. Zielsicher trifft er mit seinen tödlichen Pfeilen. Detective James Featherstone von Scotland Yard ist dem Rätsel auf der Spur. Auch Bellamys hübsche Nichte Valerie stellt Nachforschungen an. Sie ist auf der Suche nach ihrer Mutter. Kurzerhand werden die beiden lästigen Schnüffler gekidnappt.

Edgar Wallace: Der grüne Bogenschütze 
 
Originaltitel: (DEU 1961), Regie: Jürgen Roland

ORF/Tobis Film

Lacy (Georg Lehn) und Coldharbour Smith (Stanislav Ledinek) entführen die bewusstlose Millionärsnichte Valerie Howett (Karin Dor).

Edgar Wallace: Der grüne Bogenschütze 
 
Originaltitel: (DEU 1961), Regie: Jürgen Roland

ORF/Tobis Film

Abel Bellamy (Gert Fröbe) fürchtet, dass ihn in wenigen Augenblicken ein Pfeil durchbohren wird.

Edgar Wallace: Der grüne Bogenschütze 
 
Originaltitel: (DEU 1961), Regie: Jürgen Roland

ORF/Tobis Film

Inspektor Featherstone (Klausjürgen Wussow) glaubt, dass die schöne Valerie Howett (Karin Dor) im Schloss in Lebensgefahr schwebt.

Drehbuch: Wolfgang Menge, Wolfgang Schnitzler
Regisseur: Jürgen Roland

Darsteller:
Gert Fröbe (Abel Bellamy)
Karin Dor (Valerie Howett)
Klausjürgen Wussow (Inspektor James)
Eddi Arent (Spike Holland)
Harry Wüstenhagen (Julius Savini)
Wolfgang Völz (Sergeant Higgins)
Heinz Weiss (John Wood)
Georg Lehn (Lacy)
Stanislav Ledinek (Coldharbour Smith)
uam.

Kriminalfilm, 1960


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Edgar Wallace „Zimmer 13“

    Im Rahmen seiner sommer.krimi-Reihe zeigt ORF III die spannende Verfilmung des gleichnamigen Romans von Edgar Wallace aus dem Jahr 1963 mit Joachim Fuchsberger und Karin Dor in den Hauptrollen.

  • Edgar Wallace „Im Banne des Unheimlichen“

    Filmexperte Horst-Günther Fiedler präsentiert die Verfilmung nach dem Roman von Edgar Wallace (Originaltitel „The Hand of Power“) aus dem Jahr 1968 von Regisseur Alfred Vohrer.

  • Das Geheimnis der weißen Nonne

    Die britisch-deutsche Verfilmung des Edgar Wallace-Romans „Käthe und ihre Zehn“ wurde 1966 in London mit Stewart Granger in der Rolle des Superintendent Cooper Smith gedreht.

  • Edgar Wallace: Der Fälscher von London | Rätsel des silbernen Halbmonds

    Donnerstag ist „Edgar Wallace“-Tag: wöchentlich, ab 19. Juli bis 6. September 2018, zeigt ORF III insgesamt 16 Edgar-Wallace-Krimis – jeweils in Doppelfolgen. Kuratiert wird die Filmreihe vom Filmexperten Horst-Günther Fiedler.