Mythos Geschichte

Erbe Österreich: Lebensraum Wiener Villen

ORF III portraitiert in dieser Neuproduktion das großbürgerliche Leben in den Wiener Villen, darunter die Häuser Ludwig Wittgenstein, Gustav Klimt, Otto Wagner, Felix Salten, Schratt, Moser und Alexander.

Erbe Österreich: Lebensraum Wiener Villen

Dokumentation, 2017

Dienstag, 17.07.2018, 21.05 Uhr
Wh. 23.40 Uhr, Mi 02.50 Uhr und
Sa 09.00 Uhr

Wien ist auch Wien dank seiner prächtigen Villen. Die Häuser, die vor allem in Hietzing, Währing und Döbling im 19. Jahrhundert entstanden, sind oft von einer Großzügigkeit und Schönheit, die diese Außenbezirke nachhaltig geprägt haben. Berühmte Leute haben in solchen Häusern gewohnt: von Katharina Schratt über Hans Moser bis Peter Alexander.

11.12.17 mythos geschichte erbe österreich lebensraum Wiener Villen 12122017

ORF/D5 Productions

Im Bild: Fuchs Villa

11.12.17 mythos geschichte erbe österreich lebensraum Wiener Villen 12122017

ORF/D5 Productions

Im Bild: Villa von Arik Brauer, innen

In den prachtvollsten Villen Wiens, die in den schönen Cottages rund um das Wiener Stadtgebiet liegen, spielte sich sich das Leben der nationalen als auch internationalen Creme de la Creme ab.
Künstler, Schauspieler, Ärzte und auch Industrielle - sie alle wohnten unmittelbar Tür an Tür, genossen die stadtferne Lage, sowie den künstlerischen Austausch mit ihren ebenso angesehenen Nachbarn.

11.12.17 mythos geschichte erbe österreich lebensraum Wiener Villen 12122017

ORF/D5 Productions

Im Bild: Ferdinand Schmutzer Villa

In den Cottages residierte unter anderem der weltberühmte Peter Alexander, Schauspieler und Publikumsliebling Hans Moser bewohnte eine halbe Villa, und Kaiser Franz Joseph genoss die Nähe zu seiner Geliebten Katharina Schratt im schönen Hietzing.

Ebenso in Hietzing entstanden Meisterwerke des Rebell und revolutionär seiner Zeit - Gustav Klimt und Architekt Otto Wagner entwarf in einer von ihm persönlich erbauten Prachtvilla seine Pläne, die Wien nachhaltig prägten. Dies sind nur ein paar der etlichen Größen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft, welche die Cottages ihr Zuhause nannten.

11.12.17 mythos geschichte erbe österreich lebensraum Wiener Villen 12122017

ORF/D5 Productions

Im Bild: Klimt Villa

Damals bis heute, sind jene Viertel, Zentrum des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Die Dokumentation von Marie-Thérèse Thiery gibt einen persönlichen Einblick in das Leben großer Namen in den Wiener Cottages.

Dokumentation, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe: