MERYNS sprechzimmer: Ärzte sprachlos, Patienten ratlos

Siegfried Meryn diskutiert mit seinen Gästen über die Herausforderungen der Arzt-Patienten-Kommunikation, ganz nach dem Motto „Ärzte sprachlos, Patienten ratlos – Wo bleibt die Kommunikation?“.

MERYNS Sprechzimmer: Ärzte sprachlos, Patienten ratlos - wo bleibt die Kommunikation?

Gesundheitstalk, 2018

Mittwoch, 23.5.2018, 22.45 Uhr
Wh. Do 02.40 Uhr, Fr 04.10 Uhr,
Sa 03.15 Uhr

Viele Ärztinnen und Ärzte hören ihren Patienten nicht aufmerksam zu und beantworten häufig ihre Fragen nicht oder wenig verständlich. Das ist einer der Gründe, warum Menschen zunehmend medizinischen Rat im Internet suchen - oft mit fatalen Folgen.

Für die führenden griechischen Mediziner galt schon vor 3.000 Jahren „zuerst heile mit dem Wort, dann mit der Arznei und zum Schluss mit dem Messer“. Auch der Arzt und Universalgelehrte Paracelsus war ein Anhänger dieses Ansatzes.

Wann ist das Arzt-Patient-Gespräch als Instrument der Diagnostik und Therapie verlorengegangen? Worin besteht die Heilkraft des Wortes? Kommt die Wieder-Entdeckung des Stellenwerts des professionellen Arzt-Patienten-Gesprächs? Darüber spricht Internist Prof. Siegfried Meryn mit seinen Gästen: Dr.in phil. Mag. Marlene Sator, Kommunikationstrainerin und Mitarbeiterin der Gesundheit Österreich GmbH sowie der ÖPGK, Dr.in Sigrid Pilz, Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwältin, und Univ. Prof. Dr. med. Gerhard Schüßler, Vorstand der Universitätsklinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie an der Medizinischen Universität Innsbruck.

MERYNS Sprechzimmer 
Ärzte sprachlos, Patienten ratlos

ORF/splash productions

Dr.in Sigrid Pilz

MERYNS Sprechzimmer 
Ärzte sprachlos, Patienten ratlos

ORF/splash productions

Dr.in phil. Mag. Marlene Sator

MERYNS Sprechzimmer 
Ärzte sprachlos, Patienten ratlos

ORF/splash productions

Univ. Prof. Dr. med. Gerhard Schüßler

Gesundes Gespräch, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe: