Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in concert

Das Power-Paar der Klassik, Anna Netrebko und Yusif Eyvazov, waren 2016 zu Gast in Tokyo. Unter der musikalischen Leitung von Jader Bignamini, begleitet vom Tokyo Philharmonic Orchestra, präsentierten Netrebko und Ehemann Eyvazov beliebte Duette aus ihrem Opernrepertoire.

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett: Anna Netrebko & Yusif Eyvazov in concert

Konzert, 2016

10.08.17 Erlebnis Bühne: Anna Netrebko & Yusif Eyvazov in concert 130817

ORF / Vladimir Shirkov / Virginia Levrio

Yusif Eyvazov, Anna Netrebko

Sonntag, 2.12.2018 21.30 Uhr

Wenn Anna Netrebko und Yusif Eyvazov singen sprühen die Funken. Kein Wunder, sind die beiden doch auch privat ein eingespieltes Team – seit 2015 sind Netrebko und Eyvazov verheiratet. Drei Monate nach der Hochzeit gab das Paar unter der musikalischen Leitung von Dirigent Jader Bignamini zusammen ein Konzert in Japan, begleitet vom Tokyo Philharmonic Orchestra. Anna Netrebko wird nach wie vor als größte Sopranistin der Opernwelt gefeiert, der Tenor Yusif Eyvazov wurde erst kürzlich in der Presse für seinen „heldischen Tenor“ und seine „Unerschrockenheit“ hervorgehoben.

10.08.17 Erlebnis Bühne: Anna Netrebko & Yusif Eyvazov in concert 130817

ORF / Vladimir Shirkov / Virginia Levrio

Yusif Eyvazov, Anna Netrebko.

Ein spannendes und vielseitiges Programm, lebendig dank stimmgewaltiger und schauspielerisch verzaubender „Diva assoluta“, Anna Netrebko. Darunter die „Csárdásfürstin“, „Cio-Cio-San“ oder „Adriana Lecouvreur“ sowie „Prinz Kalaf“ und „Cavaradossi“.

10.08.17 Erlebnis Bühne: Anna Netrebko & Yusif Eyvazov in concert 130817

ORF / Vladimir Shirkov / Virginia Levrio

Jader Bignamini

ORF III zeigt das Konzert aus dem Jahr 2016, bei dem wundervolle Arien und Duette von Verdi, Cilea, Puccini und Giordano zu hören sind. Ein absoluter Hörgenuss!


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Kulissengespräche | „Idomeneo“

    Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Wiener Staatsoper zeigt ORF III die diesjährige Inszenierung des Hauses der ersten großen Mozartoper. Davor hat Barbara Rett mit den Protagonisten u.a. darüber gesprochen, wie sie sich auf die Aufführung vorbereiten.

  • Pfingsten mit Cecilia Bartoli „Das Versailles-Konzert“

    Cecilia Bartoli und Philippe Jaroussky singen vor der wunderschönen Kulisse von Versailles Arien aus Opern von Agostino Steffani.

  • Aus der Wiener Staatsoper „Peer Gynt“

    Barbara Rett entführt mit Henrik Ibsens Stück und Edward Griegs Musik in der grandiosen Ballettversion von Edward Clug in die magische Sagenwelt des hohen Nordens.

  • Kulissengespräche | „Falstaff“ (2019)

    Giuseppe Verdis letzte Oper ist eine gnadenlose Abrechung mit der Doppelmoral der bürgerlichen Gesellschaft und Eitelkeit. ORF III zeigt die diesjährige Inszenierung der Wiener Staatsoper mit Carlos Alvarez in der Titelrolle.