Karl-May-Sommer

Winnetou und das Halbblut Apanatschi

Im Rahmen der Karl-May-Retrospektive zeigt ORF III am Donnerstag „Winnetou und das Halbblut Apanatschi“ aus dem Jahr 1966.

Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Originaltitel: (DEU 1966), Regie: Harald Philipp.

ORF/Kineos

Im Bild: Lex Barker (Old Shatterhand), Pierre Brice (Winnetou), Ralf Wolter (Sam Hawkens)

Donnerstag, 27.7.2017, 20.15 Uhr Wh. Fr 15.05 Uhr

Kurz nachdem er seiner Tochter, der Halbindianerin Apanatschi, im Beisein von Winnetou eine Goldmine zum Geburtstag geschenkt hat, wird der Siedler Mac Haller von Pinky und Sloan ermordet, weil er ihnen die Lage der Mine nicht verraten will.
Old Shatterhand kann Apanatschi und ihren kleinen Bruder Happy vorerst in Sicherheit bringen. Gangsterboss Curly-Bill erfährt von der Mine und entführt Apanatschi und Happy.
Apanatschis Freund Joe befreit die beiden, doch Curly-Bill ist nicht gewillt, so schnell aufzugeben.

Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Originaltitel: (DEU 1966), Regie: Harald Philipp.

ORF/Kineos

Im Bild: Pierre Brice (Winnetou)

Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Originaltitel: (DEU 1966), Regie: Harald Philipp.

ORF/Kineos

Im Bild: Lex Barker (Old Shatterhand), Pierre Brice (Winnetou).

Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Originaltitel: (DEU 1966), Regie: Harald Philipp.

ORF/Kineos

Im Bild: Lex Barker (Old Shatterhand)

Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Originaltitel: (DEU 1966), Regie: Harald Philipp.

ORF/Kineos

Im Bild: Uschi Glas (Apanatschi), Götz George (Jeff Brown)

Drehbuch: Fred Denger
Regie: Harald Philipp

Darsteller
Lex Barker (Old Shatterhand)
Pierre Brice (Winnetou)
Uschi Glas (Apanatschi)
Götz George (Jeff Brown)
Walter Barnes (Mac Haller)
Ralf Wolter (Sam Hawkens)
Ilja Djuvalekovski (Curly-Bill)
uvm.

Abenteuerfilm, BRD/Jugoslawien 1966


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Wilsberg - Mord und Beton

    Wilsberg treibt sich unter falscher Identität beim Baulöwen Michael Lobland herum. Der hat all das, was Wilsberg nicht hat: schickes Auto, Smartphone und Geld, das investiert werden muss.

  • Wilsberg - In Treu und Glauben

    Für Ekki läuten die Hochzeitsglocken. Trauzeuge soll sein Kumpel Wilsberg sein, der aber alles andere als begeistert ist von Ekkis Braut Kerstin Buckebrede. Der Pfarrer, der das Paar trauen soll, hat dagegen ganz andere Probleme. Er wird von einer Frau aus der Gemeinde mit Liebesbriefen belästigt und wendet sich deshalb an Wilsberg.

  • Arthur & George

    Kurz nach dem Tod seiner Frau erfährt Sir Arthur Conan Doyle von der Geschichte von George Edalji, der drei Jahre im Gefängnis saß, obwohl er seine Unschuld beteuerte. Der Erfinder des Detektivs Sherlock Holmes vermutet hier einen ungeheuren Justizskandal und beginnt selber in der Sache zu ermitteln.

  • Rio Grande

    ORF III zeigt den Westernklassiker von John Ford aus dem Jahr 1950 mit John Wayne und Maureen O’Hara in den Hauptrollen. Schlachtgetümmel und Emotionen vor der reizvollen Landschaftskulisse von Utah.