Erbe Österreich

Die Gärten der Habsburger (2/2) Die Gartenpracht auf dem Land

Die zweiteilige Dokumentation entdeckt die jahrhundertealten, grünen Hinterlassenschaften, die von der Hingabe zur Gartenkunst und vom botanischen Interesse der Habsburger zeugen.

Erbe Österreich: Die Gärten der Habsburger - Die Gartenpracht auf dem Land (2/2)

Dokumentation, 2017

Dienstag 10.03.2020, 21.05 Uhr

Wh. Mi 00.20 Uhr, 03.30 Uhr, 09.50 Uhr und 23.40 Uhr, Sa 03.25 Uhr und 08.40 Uhr.

Teil 2 der Dokumentationsreihe begibt sich auf die Suche nach den grünen Spuren des Herrscherhauses. Der Film entdeckt grüne Wunderwelten - vom englischen Landschaftsgarten bis zum geometrischen französischen Garten, vom Garten als dynastischem Repräsentationsort bis zum persönlichen Ort des Rückzugs der kaiserlichen Familie.

Schloss Laxenburg mit seiner weitläufigen, romantischen Gartenanlage zählte für so manchen Habsburger zur Lieblingsresidenz – unter anderem verbrachten Franz Joseph und Sisi hier ihre Flitterwochen. Ähnlich hoch im Kurs stand sonst nur Bad Ischl mit seinem ausladenden Garten rund um die Villa.

Die Gärten der Habsburger 
Die Gartenpracht auf dem Land (2) 
Originaltitel: Regie: Alfred und Stephanie Ninaus

ORF/RANfilm

Bad Ischl

Manchmal fielen den Habsburgern die schönen Grünanlagen auch in den Schoß, wie etwa Schloss Hof, dessen barocke Gartenarchitektur für Prinz Eugen unübertroffen war. Auch die Herrscherfamilie selbst verstand sich auf das Gärtnern, so etwa Franz II./I. oder auch Franz Joseph. Erzherzog Johanns Herz schlug für die Landwirtschaft.

Die Gärten der Habsburger 
Die Gartenpracht auf dem Land (2) 
Originaltitel: Regie: Alfred und Stephanie Ninaus

ORF/RANfilm

Laxenburg Franzensburg

Die Gärten der Habsburger 
Die Gartenpracht auf dem Land (2) 
Originaltitel: Regie: Alfred und Stephanie Ninaus

ORF/RANfilm

Rosarium in Baden

Die Gärten der Habsburger 
Die Gartenpracht auf dem Land (2) 
Originaltitel: Regie: Alfred und Stephanie Ninaus

ORF/RANfilm

Artstetten Becken

Regie: Alfred und Stephanie Ninaus


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Baden wie zu Kaisers Zeiten (1/2) Körperkult von anno dazumal

    Mit Wiens Bädern begann im 19. Jahrhundert die Entdeckung des freien Körpers - auch wenn die Menschen am Anfang der Badekultur ungefähr so bekleidet ins Wasser gingen, wie sie auch auf der Straße angezogen waren.

  • Geheimnisse der Wiener Innenstadt (2/2)

    Auch im zweiten Teil der Doku-Reihe begeben sich die Filmemacher auf die Spur historischer Rätsel und Geheimnisse in der österreichischen Hauptstadt.

  • Die Adria der Habsburger

    Die k.&.k.-Adria war der Sehnsuchtsort der vermögenden Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Mit der Südbahn reisten die Reichen und Mächtigen in ihr Sommerrefugium am Meer. Stephanie und Alfred Ninaus auf den Spuren des Lifestyles der damaligen Zeit.

  • Die DDSG - Habsburgs Wiener Flotte

    Die Dokumentation erzählt die Geschichte eines der traditionsreichsten Unternehmen die Österreich hervorbrachte.