Themenmontag

Heilen jenseits der Schulmedizin

Kurt Langbein ist ein erfahrener Wissenschaftsjournalist und war selbst Krebspatient. Seine Erfahrungen hat er in diesem Film dokumentiert.

Themenmontag: Heilen jenseits der Schulmedizin

Dokumentation, 2014

Montag, 12.11.2018, 21.55 Uhr
Wh. Di 01.25 und 03.55 Uhr

Bei vielen chronischen Erkrankungen und auch bei Krebs stößt die moderne Medizin oft an ihre Grenzen. Immer mehr Menschen suchen deshalb Therapeuten, Ärzte, Heiler auf, die mit ihren oft unkonventionellen Methoden große und scheinbar unerklärliche Erfolge erzielen.

Das letzte Jahrzehnt hat in der Erforschung von Gehirn, Nerven- und Immunsystem enorm viele neue Erkenntnisse gebracht, wie und warum Mentaltechniken und andere komplementäre Therapien erfolgreich sein können. Meditation, Hypnose, Entspannungsübungen, Massagetechniken und andere Manualtherapien haben längst den Test seriöser Studien bestanden und zählen – von seriösen Therapeuten angewendet – zu wichtigen ergänzenden Heilverfahren, mit denen gerade bei chronischen Leiden Erfolge erzielt werden können.

Handauflegen, Hypnose, Meditation - und ausgerechnet die moderne Wissenschaft liefert Erklärungen

Filmemacher Kurt Langbein, der selbst Krebspatient war, ist auf Entdeckungsreise in die neueste seriöse Forschung zum Thema Heilung. Neurobiologe, Internist, Psychiater und Autor Prof. Dr. Joachim Bauer steht als wissenschaftlicher Wegbegleiter zur Seite.

Heilen jenseits der Schulmedizin

ORF/Langbein & Partner Media

Prof. Dr. Joachim Bauer, Neurobiologe, Internist, Psychiater und Autor

So führt der Weg von Wendern in den Alpen zu Schamanen und Voodoo-Priestern in Benin bis zu Mental-Choaches und Meditationslehrern an schulmedizinischen Kliniken. Die Methoden sind zum Teil seltsam, und doch erzählen Patienten von erstaunlichen Heilerfolgen. Was dahinter steckt, erklären jene Forscher, die sich seriös mit dem Phänomen Heilung auseinandersetzen. Denn für so manches Rätsel liefern Epigenetik, Placebo- oder Nocebo-Forschung, und vor allem die Psycho-Neuro-Immunologie überraschend klare Antworten.

Heilen jenseits der Schulmedizin

ORF/Langbein & Partner Media

Meditation

Heilen jenseits der Schulmedizin

ORF/Langbein & Partner Media

Film von Kurt Langbein
Dokumentation, 2014


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Die Wahrheit über Bio | Bio zwischen Wahn und Sinn

    Der ORF-III-Themenmontag macht eine Bestandsaufnahme über Bio-Produkte und -Standards in Österreich mit dem Ergebnis, dass Bio vor allem eine Frage des Grenzwertes ist. Biolandbau ist vor allem für den schonenden Umgang mit der Natur als Ressource existenziell.

  • Die Bio-Illusion - Massenware Ökosiegel

    Bioprodukte finden reißenden Absatz. Jahr für Jahr steigen die Umsatzzahlen - EU-weit sind es 21 Milliarden Euro. Tendenz steigend. Aus den einstigen Bio-Idealen einer regionalen ressourcenschonenden Landwirtschaft ist eine globale Massenproduktion geworden. Christian Jentzsch hat hinter die Kulissen geschaut.

  • Die größten Irrtümer über Sex und Liebe

    Die Dokumentation hat landläufige Meinungen zu Sex und Liebe statistisch geprüft und herausgefunden, dass die erotische Wirklichkeit sich kaum in allgemeine Regeln fassen lässt - und manches ganz anders ist als viele glauben.

  • Der Sex der Männer | Die weibliche Sexualität

    Auf der Suche nach dem neuen Mannsbild und seiner Sexualität und neuen Perspektiven der weiblichen Lust räumen zwei Dokumentationen mit alten Vorurteilen auf.