zeit.geschichte am Samstag

Otto Schulmeister - Ein Leben für den Journalismus

Otto Schulmeister (1916-2001) wäre am 1. April 2016 hundert Jahre alt geworden. Als Chefredakteur und Herausgeber der traditionsreichen Tageszeitung „Die Presse“ hat der Ausnahmejournalist von 1946 bis 1989 das Meinungsklima in Österreich maßgeblich geprägt.

Samstag, 9.4.2016, 21.55 Uhr
Wh. Do 15.20 Uhr, Fr 01.30 Uhr und Sa 01.30 Uhr

Seine Kommentare und vor allem seine legendären Fernsehauftritte in Diskussionssendungen machten Otto Schulmeister einem Millionenpublikum bekannt. Die Zeitgeschichte der Zweiten Republik im Spiegel eines der bedeutendsten Journalisten seiner Zeit.

Otto Schulmeister - Ein Leben für den Journalismus

ORF/ORF III

Otto Schulmeister

„Schulmeister war weder in der Art, noch im Denken ein beliebiger Mensch“, erinnert sich die ehemalige Presse-Redakteurin Anneliese Rohrer. Journalisten wie Hugo Portisch, Thomas Chorherr und Franz Kreuzer beleuchten das Wirken ihres wortgewaltigen Kollegen. Tochter Terese Schulmeister, die sich in den siebziger Jahren der Mühl-Kommune angeschlossen hat, spricht über das ambivalentes Verhältnis zu ihrem dominanten Vater.

Otto Schulmeister - hineingeboren in die niedergehende k.u.k.- Monarchie, aufgewachsen in der krisengeschüttelten Ersten Republik, Anschlussbefürworter, Kriegsberichterstatter, Journalist im vierfach besetzten Österreich, Chefredakteur in der Zeit des Kalten Krieges, interessierter Beobachter und Bewunderer des ersten sozialistischen Bundeskanzlers, Bruno Kreisky (1911-1990), schließlich Herausgeber der Presse in der Zeit der „Waldheim-Affäre“ bis zum Fall der Berliner Mauer.

Otto Schulmeister - Ein Leben für den Journalismus

ORF/ORF III

Otto Schulmeister, Hugo Portisch

Ein Film über Otto Schulmeister ist eine Zeitreise durch Österreichs jüngere Geschichte. Zeitzeugen von Wolfgang Schüssel bis Kreiskys Kabinettschef Alfred Reiter erinnern an die wechselvolle Geschichte einer der ältesten Tageszeitungen, leuchten Hintergründe der Zeitungslandschaft nach dem Krieg aus und erzählen, welche Machtkämpfe hinter der Fassade des Pressehauses zwischen Hans Dichand und der „Presse“-Eigentümer geführt wurden.

Otto Schulmeister - Ein Leben für den Journalismus

ORF/ORF III

Otto Schulmeister

Film von Gerhard Jelinek und Birgit Mosser-Schuöcker
Dokumentation, 2016


Weitere Sendungen dieser Reihe: