zeit.geschichte am Samstag

Die Queen - Ein Leben für die Krone

Wohl keine andere Person hat die Geschicke des englischen Königshauses der Neuzeit so geprägt wie Queen Elizabeth II. Selten gezeigtes Archivmaterial und Interviews mit u.a. Helen Mirren, Paul McCarthy und Keith Richards erlauben einen ungewöhnlichen Blick auf die Windsors.

zeit.geschichte: Die Queen - Ein Leben für die Krone

Dokumentation, 2011/2016

Samstag, 9.3.2019, 20.15 Uhr
Wh. Mo 00.35 Uhr

Diese Dokumentation wirft einen bildgewaltigen und distanzierten Blick auf die Windsors und die britische Gesellschaft. Wenige Länder haben vergleichbare Veränderungen durchgemacht wie Großbritannien in den letzten 60 Jahren unter der Herrschaft von Queen Elisabeth.

Mithilfe von selten gezeigtem Archivmaterial und exklusiven Interviewpartnern wie Paul McCartney, Keith Richards, Schriftsteller Martin Amis, Ian McEwan, Salman Rushdie, Künstler David Hockney, Damien Hirst, Schauspielerin Helen Mirren und führenden Politikern wirft der Film einen ungewöhnlichen Blick auf das englische Königshaus und seine Beziehung zur britischen Bevölkerung – eine Geschichte die so noch nie erzählt wurde.

Die Queen - Ein Leben für die Krone 
 
Originaltitel: Ballad for a Queen

ORF/ARTE France/Chris Levine

Queen Elisabeth

Die Queen - Ein Leben für die Krone 
 
Originaltitel: Ballad for a Queen

ORF/ARTE France/Chris Levine

Queen Elisabeth

Die Queen - Ein Leben für die Krone 
 
Originaltitel: Ballad for a Queen

ORF/ARTE France/Chris Levine

Queen Elisabeth

Die Queen - Ein Leben für die Krone 
 
Originaltitel: Ballad for a Queen

ORF/ARTE France/Chris Levine

Film von Don Kent
Dokumentation, 2011/2016


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • St. Germain und die Folgen

    Der neue ORF III-Dokuzweiteiler beschäftigt sich mit den deutschsprachigen Gebieten, die vor dem 10. September 1919 Teil der Republik Deutsch-Österreich waren. Journalisten blicken in diese Länder heute.

  • Der Rest ist Österreich - Der Vertrag von St. Germain und die Folgen

    Der Dokumentarfilm von Walter Seledec erzählt die Ereignisse von 1919 in Spielszenen und mit Originalaufnahmen nach.

  • Die Kriegsjahre in Österreich

    Anlässlich 80 Jahre Kriegsbeginn am 1. September 1939 widmet sich ORF III mit einem umfassenden Themenschwerpunkt dem Zweiten Weltkrieg. Der neue Doku-Zweiteiler „Die Kriegsjahre in Österreich“ blickt zurück auf die Jahre 1939-1945 und beschreibt das Leben der Menschen in Österreich während des Krieges.

  • Mit Hitler im Krieg (4/4) Unter fremden Fahnen

    Während des Zweiten Weltkrieges kämpften Deserteure der Wehrmacht und meist jüdische Flüchtlinge in den Reihen der Alliierten gegen das NS-Regime.