Der österreichische Film

Trautmann: Die Hanno Herz Story

Trautmann durchlebt im Koma nochmal seinen ersten Fall, der aufgrund des Alibis des Hauptverdächtigen (Robert Palfrader) zu den Akten gelegt werden musste.

Freitag, 12.10.2018, 21.50 Uhr

Trautmann wurde lebensgefährlich verletzt und liegt im Koma. In Gedanken, Phantasien und Erinnerungen durchlebt er noch einmal jene Zeit, in der er - aus Kaisermühlen kommend - einen neuen Lebensabschnitt begann und ins Koat 2 wechselte. Darüber hinaus erinnert sich Trautmann in seinem Komatraum an seinen ersten Fall, einen Frauenmord, der als ungelöst zu den Akten gelegt werden musste. Dabei wäre sich Trautmann absolut sicher gewesen, dass Hanno Herz, ein Star der Schlagerszene, für den Mord an Swetlana verantwortlich gewesen ist. Doch das Alibi, das Hannos Manager ihm verschaffte, war einfach nicht zu knacken.

Trautmann 
Die Hanno Herz Story 
Originaltitel: Trautmann - Die Hanno Herz Story (AUT 2005), Regie: Thomas Roth

ORF/Hubert Mican

(v.li.): Wolfgang Böck (Trautmann), Wolfram Berger (Oberst Brandner)

Trautmann 
Die Hanno Herz Story 
Originaltitel: Trautmann - Die Hanno Herz Story (AUT 2005), Regie: Thomas Roth

ORF/Hubert Mican

(v.li.): Monica Weinzettl (Tränkler), Marianne Mendt (Gitti Schimek), Simon Schwarz (Burschi Dolezal), Wolfgang Böck (Trautmann), Wolfram Berger (Oberst Brandner)

Trautmann 
Die Hanno Herz Story 
Originaltitel: Trautmann - Die Hanno Herz Story (AUT 2005), Regie: Thomas Roth

ORF/Hubert Mican

Robert Palfrader (Hanno Herz)

Drehbuch:

Ernst Hinterberger und Thomas Roth

Regie:

Thomas Roth

Darsteller:

Wolfgang Böck (Trautmann)
Simon Schwarz (Dolezal)
Monica Weinzettl (Tränkler)
Wolfram Berger (Oberst)
Erwin Steinhauer (Grünsteidl)
Heinz Petters (Wessely)
Ernst Konarek (King)
Michael Schottenberg (Mittermüller)
Robert Palfrader (Hanno Herz)
uam.

TV-Krimi, 2005


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Eine fast perfekte Hochzeit

    Reinhard Schwabenitzkys amüsantes Verwechslungsspiel um Hochzeitspläne und eine Erbschaft. Prominent besetzt mit Hildegard Knef, Elfi Eschke, Andreas Vitasek, Hans Clarin und Alexander Goebel.

  • Der Blunzenkönig

    „Der Blunzenkönig“ war Leo Bauers Kinodebüt.

  • Der Knochenmann

    In der dritten Adaption eines Kultkrimis von Wolf Haas, ermittelt Ausnahmekabarettist und Schauspieler Josef Hader als Privatdetektiv Brenner in einer Hühnerbraterei in der Provinz.

  • Kottan ermittelt: Hartlgasse 16a | Wien Mitte

    Schriftsteller und Drehbuchautor Helmut Zenker wäre am 11. Jänner d. J. 70 Jahre alt geworden. Mit der Kultserie „Kottan ermittelt“ erlangte er große Bekanntheit. Aus diesem Anlass zeigt ORF III am Freitag zwei Kottan-Folgen.