Themenmontag

Der Wiener Opernball - Die guten Geister

Lisbeth Bischoff holt in ihrer Dokumentation aus dem Jahr 2014 die verborgenen Stars vor den Vorhang.

Themenmontag: Der Wiener Opernball - Die guten Geister

Dokumentation, 2014

Montag, 25.2.2019, 21.55 Uhr
Wh. Di 04.20 Uhr

Sie stehen nicht im Rampenlicht, und trotzdem sind sie die wahren Stars: die vielen kleinen und großen Helferlein, die zum Gelingen des Wiener Opernballes beitragen. Sie werken hinter den Kulissen, helfen beim Frackanziehen, wissen, mit welcher Kost sich das Ballvergnügen ungetrübt genießen lässt, chauffieren die Ballbesucher mehr oder minder nobel zum Staatsgewalze und haben die Schlüssel, wenn die Besucher vor verschlossenen Türen stehen.

Der Wiener Opernball - Die guten Geister

ORF

Der Bodyguard als Wegbereiter durch die Massen der Ballbesucher.

Der Wiener Opernball - Die guten Geister

ORF

Opernballmenü: 600-700 Essen müssen von 19.00 bis 21.45 Uhr in den Wiener Nobelrestaurants serviert werden.

Der Wiener Opernball - Die guten Geister

ORF

Eröffnung: viele gute Geister lassen das Walzerfest im wohl schönsten Ballsaal der Welt, in der Wiener Staatsoper, erstrahlen.

Film von Lisbeth Bischoff
Dokumentation, 2014


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Wie gut sind Olivenöl, Lachs und Obst to go? | Olivenöl und Margarine

    „Frisch geschnittenes“ Obst aus Afrika? Sternekoch Nelson Müller lüftet in der Dokumentation Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel. Anastasia Zampounidis und Wolfgang Trepper sind Öl-Panschern auf der Spur.

  • Speiseöl im Alltags-Check

    Speiseöl ist aus dem Haushalt nicht mehr wegzudenken, zum Anmachen von Salaten, zum Anbraten, beim Backen. Von Olivenöl über Rapsöl bis zu Leinöl, die Auswahl ist groß. Aber welches Öl eignet sich für welches Gericht? Und wie gesund ist es?

  • Wie gesund ist unser Brot? Alte und neue Sorten im Vergleich

    Die neuen Trend-BäckerInnen setzen auf altes Wissen. Die Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen von Backstuben in Österreich, Deutschland und der Schweiz, erzählt von Handwerkskunst, Lebenserfahrung und dem Lebensmittel Brot.

  • Was ist drinnen in unserem Brot? | Brot - macht es uns krank?

    Gerüchte wie, dass wir Menschen Brot nicht vertragen, weil wir erst seit 10.000 Jahren Getreide essen, oder dass Menschen Weizen nicht mehr vertragen, weil er gentechnisch verändert wurde, haben sich als falsch herausgestellt. Brot macht tatsächlich nur sehr wenige Menschen krank.