Themenmontag „Heizen“

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

Immer noch wird hochbrennbares Styropor zur Wärmedämmung verwendet. Und das obwohl es mit hochwärmedämmenden Ziegeln eine bewährte Lösung gibt.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

Dokumentation, 2012

Montag, 06.11.2017, 21.55 Uhr
Wh. Di 01.10, 05.05 und 12.20 Uhr

Styropor als Fassadendämmstoff ist häufig das Material der Wahl, wenn Häuser wärmegedämmt werden sollen. Doch das kann verheerende Folgen haben: für das Raumklima und auch im Brandfall. Denn das Brandpotential von styropor-verkleideten Fassaden überrascht auch Experten immer wieder. Schon nach wenigen Minuten kann ein Brand sich zum Inferno auswachsen und die ganze Fassade erfassen.

Wer profitiert wirklich von ständig verschärften Energiesparverordnungen und dem dadurch angeheizten Boom der Wärmedämmverbundsysteme: die Bewohner, die Umwelt oder nur die Lobby? Es ist fast schon unvorstellbar, weshalb auch im Neubau Wärmedämmverbund-Systeme verwendet werden. Es gibt nämlich seit langem eine bewährte Lösung: Monolithische, also einschalige Wandaufbauten, etwa aus hochwärmedämmenden Ziegeln.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

ORF/NDR/Güven Purtul

Verkohlte Dämmplatten. Styropor ist ein Erdölprodukt und brennbar.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

ORF/NDR/Güven Purtul

Im April brannte in Garbsen diese mit Styropor gedämmte Hausfassade. 40 Feuerwehrleute verhinderten, dass das Feuer sich weiter ausbreiten konnte.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

ORF/NDR/Güven Purtul

Ein abgerissenes Wärmedämmverbundsystem. Dabei handelt es sich um Sondermüll, dessen Entsorgung teuer und aufwändig ist.

Dokumentation, 2012


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Giftiges Leder: Made in Bangladesh

    Die Dokumentation von Elise Darblay und Eric de Lavarene beleuchtet die Arbeitsbedingungen und Methoden bei der Herstellung von Leder in Bangladesh.

  • Gift auf unserer Haut

    Die Dokumentation von Manfred Karremann beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Leder auf unsere Gesundheit und Umwelt, und seine Herkunft. Dafür recherchiert Karremann in Deutschland und Italien bis nach Bangladesch und Nordchina.

  • Todschick - Die Schattenseite der Mode

    Die Dokumentation von Ingrid Altemeier und Reinhard Hornung beleuchtet die widrigen Produktionsbedingungen der Textilindustrie.

  • Giftiger Haushalt - Die schmutzigen Seiten der Saubermacher

    Sauberkeit im Haushalt hat ihren Preis: teils aggressive Putzmittel reizen unsere Haut und belasten die Umwelt. Der ORF-III-Themenmontag testet Wasch- und Putzmittel sowie Seifen auf ihre Verträglichkeit und Wirksamkeit.