Kunst und Kultur am Dienstag

KulturWerk: Simone Young

Die erste Frau am Pult der Wiener Staatsoper, am Pult der Wiener Philharmoniker und der New Yorker Met ist diesmal zu Gast bei Barbara Rett in der voestalpine-Stahlwelt in Linz.

Die Sendung als Video im Internet:

Dienstag, 24.11.2015, 21.15 Uhr
Wh. Mi, Do, Fr, Sa, So, Mo, Di 06.15 Uhr

Mit 24 stand die australische Dirigentin Simone Young erstmals am Dirigentenpult. In ihrer Heimatstadt Sydney studierte sie Komposition und Klavier, 1986 führt ein Stipendium des australischen Kultusministeriums nach Europa. Daniel Barenboim ist einer ihrer größten Förderer. Er ermöglichte ihr die Arbeit mit hervorragenden Orchestern. Seither hat sie u.a. am Royal Opera House Covent Garden in London, an der Wiener Staatsoper, an der Opéra Bastille in Paris und der Metropolitan Opera in New York dirigiert. Heuer verlässt sie nach 10 erfolgreichen Jahren als Intendantin die Hamburgische Staatsoper, wo sie deutliche Akzente setzte.

KulturWerk 
Dirigentin Simone Young

ORF/Voestalpine/Ernst Kainerstorfer

Simone Young

Simone Young, nach wie vor eine der wenigen international erfolgreichen Dirigentinnen, ist kommendes Jahr mehrmals zu Gast in der Wiener Staatsoper. Im KulturWerk-Gespräch mit Barbara Rett spricht sie über ihre Karriere, ihr Jahrzehnt in Hamburg und ihre musikalischen Wünsche für die Zukunft. Außerdem erzählt sie, wie sie als Kind ihr absolutes Gehör entdeckte und Farben und Klänge synästhetisch wahrnimmt.

KulturWerk 
Dirigentin Simone Young

ORF/Voestalpine/Ernst Kainerstorfer

Barbara Rett, Simone Young

Gast: Simone Young
Moderatorin: Barbara Rett

Kulturtalk, 2015


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturWerk: Peter Matic

    Im Hauptabend begrüßt Kulturexpertin Barbara Rett den österreichischen Kammerschauspieler und Synchronsprecher Peter Matić zu einer neuen Ausgabe von „KulturWerk”

  • KulturWerk: Annette Dasch

    Die deutsche Sopranistin spricht mit Barbara Rett über Teenagerängste, Kinder und Karriere, die karitative Arbeit mit psychisch kranken Menschen und ihren schönsten Traum.

  • KulturWerk mit Friedrich von Thun

    „Ich war ein Luftikus“ sagt Friedrich von Thun, Grandseigneur und unverwechselbare Persönlichkeit des deutschsprachigen Films und Fernsehens lachend über sich.

  • KulturWerk: Heinz Zednik

    Bei Barbara Rett erzählt Kammersänger Heinz Zednik u.a. von seinen Anfängen am Schultheater des Wiener Piaristengymnasiums und seinen ersten öffentlichen Auftritt in einer Straßenbahn.