Karl Merkatz zum 90er

Easy Radler - Abenteuer in Australien (1+2)

ORF III zeigt das zweiteilige, selten gezeigte Filmjuwel aus dem Jahr 1979 mit Karl Merkatz in der Hauptrolle.

Für Karl Roitinger, ÖBB-Fahrdienstleiter kurz vor der Pensionierung und begeisterter Amateur-Funker, naht der große Tag, das größte Abenteuer seines Lebens: Er bricht auf, um mit dem Fahrrad Australien zu erkunden.

Die Idee hatte er durch den Funkkontakt mit einer australischen Hobby-Funkerin. Funkerkollegin Maggy soll ihm in Australien via Äther zur Seite stehen.

Easy Radler 
Abenteuer in Australien

ORF/Interspot

Volkmar Voitl, Matthias Neumann, Wolfgang Simon, Karl Merkatz

Easy Radler 
Abenteuer in Australien

ORF/Interspot

Karl Merkatz mit Funkerkollegin Maggy

Drehuch:

Sepp Tatzel

Regie:

Kurt Ockermüller

Darsteller:

Karl Merkatz (Karl Roitinger)

Spielfilm, 1979


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Drei Herren

    Karl Markovics, Karl Merkatz und Ottfried Fischer als liebenswürdige Psychiatrie-Patienten in einer skurrilen Komödie von Nikolaus Leytner aus dem Jahr 1997.

  • Ene mene Muh... und tot bis Du...

    Eifersucht, Streit, und seltsame Todesfälle in einem Wiener Altersheim sorgen in Houchang Allahyaris schwarzer Komödie aus dem Jahr 2000 für Aufregung. Stark besetzt mit Waltraut Haas, Bibiana Zeller, Gunter Philipp, Kurz Sobotka, Karl Merkatz uam.

  • Der Bockerer

    Franz Antels und Rainer C. Eckes Klassiker des passiven Widerstands gegen das Regime der Nationalsozialisten aus dem Jahr 1981. Karl Merkatz wurde für die Darstellung des Vorstadt-Fleischhauers Karl Bockerer beim Internationalen Filmfestival Moskau als „Bester Darsteller“ ausgezeichnet.

  • Zwei Väter einer Tochter | Zwei Väter einer Tochter (2) Frechheit siegt

    Ein verhängnisvolles Testament, ein längst vergessener Seitensprung und 40 Jahre Alimente stellen die beiden Ex-Freunde Albert und Paul vor einige Probleme.