Naturfilm am Donnerstag

Wilde Reise mit Erich Pröll: Land der Legenden - Neuseeland

Erich Pröll nimmt uns mit in ein Land, dessen einzigartige Schönheit lange verborgen geblieben ist.

Wilde Reise mit Erich Pröll: Land der Legenden - Neuseeland

Dokumentation, 2006

Donnerstag, 7.6.2018, 20.15 h
Wh. Fr 02.20 Uhr

„Aoteraroa - Land der großen weißen Wolke“ nannten die Maori Neuseeland. Sie waren die ersten Menschen, die das Land im Süden des Pazifiks erreichten. Und sie sind seither mit diesem Land über unzählige Legenden und Mythen verbunden. Die ersten Europäer kamen erst im 17. Jahrhundert auf die Insel.

Die „Wilde Reise“ führt diesmal in die Tier- und Pflanzenwelt Neuseelands und die mystische Welt der Maori-Legenden, die ihren Ursprung in der Einzigartigkeit er neuseeländischen Landschaft haben.

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Land der Legenden - Neuseeland

ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

Maori

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Land der Legenden - Neuseeland

ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

Farn-Art, die nur in Neuseeland vorkommt

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Land der Legenden - Neuseeland

ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

Alpen der Südinsel

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Land der Legenden - Neuseeland

ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

Fox-Gletscher

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Land der Legenden - Neuseeland

ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

Dampfende Quellen um den Roturua See

Moderator: Erich Pröll
Dokumentation, 2006


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Wildes Spanien

    Spanien zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Urlaubszielen der Welt. Doch abseits der Klischees von weißen Stränden, Flamenco oder Stierkampf verbirgt sich eine unerwartete Seite des Landes im Südwesten des Kontinents.

  • Wilde Heimat - Sommer

    Die Dokumentation von Andrea Gastgeb und Hiomar Rathjen zeigt das Natur- und Kulturgeschehen im Sommer - von den Hochalpen bis zu den Küsten der Nord- und Ostsee - in einer Symphonie aus Bildern und Musik.

  • Wilde Reise mit Erich Pröll: Ameisen - Die heimliche Weltmacht

    Ameisen sind eine heimliche Weltmacht auf unserem Planeten. Sie sind in Wüsten ebenso heimisch wie in den Polarregionen, und wie wir Menschen leben Ameisen in sozialen Staaten, führen Kriege und halten Sklaven.

  • Londons wilde Tiere

    Anlässlich der royalen Hochzeit am Samstag zeigt ORF III am Donnerstag ein besonderes Portrait der „Bewohner“ der britischen Hauptstadt.