Kunst und Kultur am Dienstag

KulturWerk: Annette Dasch

Die deutsche Sopranistin spricht mit Barbara Rett über Teenagerängste, Kinder und Karriere, die karitative Arbeit mit psychisch kranken Menschen und ihren schönsten Traum.

Die Sendung als Video im Internet:

Trailer:

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Dienstag, 27.10.2015, 20.15 Uhr
Wh. Mi, Do, Fr, Sa 06.15 Uhr

„Wo sind meine Pudel?“ Als Jugendliche hat sie sich Opernsängerinnen immer äußerst kapriziös, stets mit Schal und in Begleitung von zwei Pudeln vorgestellt - im wirklichen Leben ist Annette Dasch das erfrischende Gegenbeispiel: statt mit Pudeln, reist sie mit zwei kleinen Kindern, Taschen voll Windeln, Flascherln und Babykleidern um die Welt, ihre Kehle pflegt sie nicht mit Schals, sondern mit herzhaften Lachern.

KulturWerk 
Sopranistin Annette Dasch

ORF/ORF III/Ernst Kainerstorfer

Annette Dasch

Auch nach ihrem Durchbruch bei den Salzburger Festspielen 2007 ist sie nicht zur abgehobenen Diva mit Allüren geworden. Annette Dasch hat mittlerweile alle großen Opernhäuser inklusive Bayreuth erobert und sich ein wenig rar gemacht, da sie mit ihrem Mann, dem jungen österreichischen Bariton Daniel Schmutzhard auch ein Familienleben führen will und nicht nur eine Beziehung via Skype.

Am 27. November ist sie mit Sir Simon Rattel und Beethovens 9. Symphonie im Musikverein zu hören, auf der Kinoleinwand ist sie demnächst in der Neuverfilmung des Kinoklassikers „Sound of Music“ zu sehen - nicht als singende Hauslehrerin, sondern in der Rolle der großen Lotte Lehmann, die das musikalische Potenzial der Trapp-Familie entdeckte.

KulturWerk 
Sopranistin Annette Dasch

ORF/ORF III/Ernst Kainerstorfer

Annette Dasch, Barbara Rett

Annette Dasch spricht mit Barbara Rett über Teenagerängste, Kinder und Karriere, die karitative Arbeit mit psychisch kranken Menschen und ihren schönsten Traum, in dem sie die ganze Welt umarmte.

Moderatorin: Barbara Rett
Kulturtalk, 2015


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturWerk: Peter Matic

    Im Hauptabend begrüßt Kulturexpertin Barbara Rett den österreichischen Kammerschauspieler und Synchronsprecher Peter Matić zu einer neuen Ausgabe von „KulturWerk”

  • KulturWerk: Simone Young

    Die erste Frau am Pult der Wiener Staatsoper, am Pult der Wiener Philharmoniker und der New Yorker Met ist diesmal zu Gast bei Barbara Rett in der voestalpine-Stahlwelt in Linz.

  • KulturWerk mit Friedrich von Thun

    „Ich war ein Luftikus“ sagt Friedrich von Thun, Grandseigneur und unverwechselbare Persönlichkeit des deutschsprachigen Films und Fernsehens lachend über sich.

  • KulturWerk: Heinz Zednik

    Bei Barbara Rett erzählt Kammersänger Heinz Zednik u.a. von seinen Anfängen am Schultheater des Wiener Piaristengymnasiums und seinen ersten öffentlichen Auftritt in einer Straßenbahn.